+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

47 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Ich mach mal zumindest einen Versuch!!  (Gelesen 29645 mal)

unknow user

  • Gast
Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« am: 06. Februar 2010, 14:56:40 »
Guten Tag an Alle,
In den letzten Wochen habe ich mir so Gedanken gemacht, wie man unser Forum attraktiver machen könnte.
Schauen wir uns mal um, und kommen zum "Lexikon der Wehrmacht"
Natürlich nicht schlecht mit vielen Informationen  die für Uns und von Nutzen sind, aber auch wie schon von mir erwähnt mit Fehlern, die es gilt aufzudecken und richtig zu stellen.
Da frage ich mich, was andere können, das können wir doch auch oder?
Ein eigenes Lexikon speziell zugeschnitten auf die verschiedenen Sammelgebiete wo jeder sein Wissen vervollständigen bzw. mit seinem Wissen anderen Hilfe geben kann.

Die Sammlungen werden immer spezifischer was die Einheiten und Kriegsschauplätze betrifft. Der Eine sammel Afrika der Andere wieder Norwegen, weiter geht es mit Panzer oder U-Booten usw.
Da ist es schwer für den Einzelnen in das richtige Gebiet zu kommen.
Schon jetzt sind die Informationen in den meisten Fällen kaum noch von der Gesamtheit her gesehen zu überblicken.

Das wäre eine große Chance für viele Sammelfreunden Ihre Sammlungen zu aktualisieren bzw. auch!!!! neue Verbindungen knüpfen und damit vielleicht an gutes Material für seine Sammlung zu kommen.   

Was meint den Ihr dazu? Es soll ja kein Stress für alle Beteiligten werden, sondern Spaß und Freude machen. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.
Aber so denke ich, man sollte es zumindest mal versuchen!

Na, dann macht mal Eure Vorschläge, wie sowas am besten für Uns  funktionieren könnte! Und wen nicht, ist es auch nicht so schlimm.
Schaden kann es auf keinen Fall.

Einige Military Foren haben mich angesprochen, ob ich bei Ihnen vielleicht die Rubrik Feldpost und Tauschecke übernehmen könnte. (habe abgelehnt)   
Nun treibe ich mich größtenteils im "Allgemeinen Forum" rum, deshalb kenne ich auch noch nicht alle Themen.
Aber die Idee einer Tauschecke in einem Forum finde ich schon gut.

Ich denke, wenn hier gute Ideen rüberkommen, sollte sich vielleicht unsere Regierung (hallo Bodo) auch dazu bekennen, uns tatkräftig zu unterstützen.

So in etwa wie das Bildchen unten könnte es aussehen, ist ja nur ein Beispiel
Mit Grüßen an Alle

Matthias
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:01:19 von Feldpost-Admin »

Avatar

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #1 am: 06. Februar 2010, 15:15:52 »
Gute Idee  8)
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2018, 20:42:38 von Avatar »

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #2 am: 06. Februar 2010, 15:34:35 »
Ja, das wäre ja der Hammer, wenn zu den Bataillonen, Regimentern und Divisionen noch Bildbeispiele in Form von Fp. von wem auch immer beigesteuert werden. Schon allein die Fülle an Infos!!! Ich wage gar nicht daran zu denken.
Schauen wir mal und warten ab was aus dieser Idee wird

Matthias

PS. Zumindest könnte man alles was verbrieft und versiegelt ist aufarbeiten, auch wenn es noch Lücken gibt.
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:01:29 von Feldpost-Admin »

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #3 am: 06. Februar 2010, 15:53:25 »
Servus,
Das ist eine Spitzen Idee,nur müßten alle mitmachen.....und ALLE das wollen - da es aber genug Geheimniskrämer gibt.... (nicht jetzt Hier - LDW).... Mal schauen was daraus wird.
Gruß Tiger
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #4 am: 06. Februar 2010, 17:45:15 »
Hallo Tiger213,
nun genau das ist es, was die Sache so schwierig macht. Was diese Sache mit den " Geheimniskrämer" betrifft, ist genau das womit unsere Regierung ein Problem hat. Sie wollen dass das Forum erblüht und geben sich dafür aufopferungsvoll hin, und auf der anderen Seite gibt es solche wie Du schon erwähntest, die Ihre Erfahrungen/Erkenntnisse lieber nicht teilen wollen.
Das letzte Hemd was uns allen einmal angezogen wird, hat zu 100% keine Taschen! Mitnehmen von Wissen ist nicht!!
Ich hoffe Ihr versteht meinen Sarkasmus und entschuldigt Ihn.
Mit anderen Worten, jeder der davon profitiert, sollte auch im Rahmen seiner Möglichkeiten dazu beitragen. Der eine mehr der andere weniger.
Vielleicht gelingt es Bodo mal eine Umfrage zu starten ob die intensiven Mitglieder überhaupt dazu bereit wären. Allein funktioniert das nicht!!
Da müssen alle mit ran. 
Ich für meine Person würde mein Wissen und Können jederzeit zur Verfügung stellen.
Ich wäre ein Egoist wen ich es nicht täte.

Oder was meint Ihr Hintergrundleser  :-))

Matthias
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:01:39 von Feldpost-Admin »

Offline Sprotte

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 630
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #5 am: 06. Februar 2010, 18:32:22 »
Finde die  Idee auch gut!
Ich weiss nicht viel,aber vielleicht könnte ich auch etwas
beitragen.
Gruß Martin.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2010, 18:37:04 von Sprotte »

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #6 am: 06. Februar 2010, 18:40:50 »
Hallo  Sprotte,
Es geht nicht  darum ob man viel weiß, das Mitmachen ist wichtig.
Und das was Du nicht weißt, das wissen andere und nur so funktioniert es und nicht anders.
Schön das Du vielleicht dabei bist.
Matthias
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:01:48 von Feldpost-Admin »

Offline Sprotte

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 630
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #7 am: 06. Februar 2010, 18:49:11 »
Aber genau das ist seit diesen Email bei mir das problem.
Traue mich seitdem hier keine fragen mehr zustellen über
meine "Belegen"
Bin gerne hier, aber ihr wisst einfach alle viel mehr.
Bin jedenfall dabei.
Gruß Martin.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2010, 18:54:27 von Sprotte »

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #8 am: 06. Februar 2010, 19:13:41 »
Sprotte,
Frag ruhig, wen ich es weiß bekommst Du auch eine Antwort.
Aber bitte unter "Berichtigungen von Fp.Nr."
Matthias
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:01:56 von Feldpost-Admin »

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #9 am: 06. Februar 2010, 19:17:47 »
Was hat den die Stecknadel in meinem Thema zu suchen?
Ich bin doch nichts besonderes.
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:02:05 von Feldpost-Admin »

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1093
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #10 am: 06. Februar 2010, 19:39:22 »
Also ich spreche mich ganz klar gegen die Erstellung eines eigenen Lexikons aus!
Zum einen bin ich der Meinung, dass dies viel zu aufwändig wäre und zum anderen sollte man die Militärgeschichte (Einheitengeschichte) nicht zu sehr ins Zentrum dieses Portals stellen.
Klar hat das Feldpostsammeln auch viel mit Militärgeschichte zu tun, allerdings darf man nicht vergessen, dass die Feldpost doch eher zur Philatelie gehört. Ich bin auch der Meinung, dass hier im Forum die aktiven Mitglieder großenteils ihre Schwerpunkte auf einheitenspezifische Sammelgebiete gelegt haben und diese daher (zumindest im Forum) überreprärentiert sind. Was nicht als Kritik verstanden werden soll!

Ich verstehe nicht so ganz, was der Voteil sein soll eine weitere Internetpräsenz zu schaffen die Informationen wiedergibt, die großteils schon vorhanden sind?
Im LdW gibt es doch im Forum einen Bereich, der für Korrekturen vorgesehen ist, dort kann man auf Fehler aufmerksam machen.

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #11 am: 06. Februar 2010, 20:09:40 »
Hallo daflocki007,

Zu: "dass die Feldpost doch eher zur Philatelie gehört"

Nun, nennen wir es vielleicht "Lexikon der Feldpost des II. WK"

Zu: Ich verstehe nicht so ganz, was der Vorteil sein soll eine weitere Internetpräsenz zu schaffen die Informationen wiedergibt, die Großteils schon vorhanden sind?

Informationen bezüglich von militärischen Einheiten ja, da stimme ich zu.
Ein LDW befasst sich aber außer ein paar aufgelisteten Fp.Nr. nicht mit der Fp.

Zu: Im LdW gibt es doch im Forum einen Bereich, der für Korrekturen vorgesehen ist, dort kann man auf Fehler aufmerksam machen.

Den Bereich habe ich auch schon genutzt aber leider bisher ohne Erfolg!
Schau doch nur mal an, was da für eine Beschreibung unter "Tiborlager" steht! Und das wissen die Heeren schon seit ca. 3 Jahren das dieses nicht stimmt. Passiert ist bisher nichts.
Was ist mit den angefangenen Statistiken für die Fp. Nr. im LDW??? Angefangen hatten sie ja schon, usw.
Hier wird auf Kannapin und Tessin verwiesen.

Ich finde es gut, dass es ein Pro und Kontra zu diesem Versuch gibt. Nur so können wir nach der richtigen Lösung suchen.
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:02:15 von Feldpost-Admin »

Avatar

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #12 am: 06. Februar 2010, 20:41:23 »
Interessant die Meinung von  daflocki007, kenne ihn nun schon seit ich Feldpost sammle und er war auch der ERSTE Sammler den ich kennengelernt habe, allerdings habe ich bisher nicht gewusst der er mehr der zu den Philatelisten gehört?! Du sammelst doch Einheiten?  ???

Meiner Meinung nach treffen hier die reinen Philatelisten auf die "Militärgeschichtlichen"

Ich unterscheide mittlerweile sehr unter den Sammlern:
Mehrheitlich zeitgeschichtliche / militärhistorisch Interessierte wie ich.
Ich interessiere mich nun mal mehr für Militärgeschichte, sammle stur Einheiten. In meiner Sammlung gehen "besondere" Stempel sogar Kesselbelege aus Stalingrad oder Inselpost Panzer Belege "unter" sie werden nicht hervorgehoben denn Stempel oder derartiges interessiert mich nicht (MEHR) - tut mir leid das ich das so direkt sage.
Dann gibt die die Philatelisten:
Die die sich total für diverse Stempel Erscheinungen Interessieren, ich denke die Mehrheit hier und im allgemeinen.

Es gibt auch Sammler die beides verkörpern ich denke unser Sammlerfreund Tiger213 ist ein solcher, immerhin ist er besser mit Büchern über die Panzerwaffe "ausgerüstet" als ich

Ich bin voll dafür....denn jeder kann Beispielbelge liefern, denkt mal zurück als hier der erste Göring Beleg und/oder Großdeutschland Beleg eingestellt wurde...fast JEDER hat seine dann vorstellt, ich persönlich denke das es bei dem Lexikon ähnlich ist.
Außerdem wären dann einige Sammlerfreunde nicht mehr so "alleine" mit ihren "Besonderheiten" wie z.B. Bodo, wer kann denn ähnliches seltenes zeigen, 98% aller Sammler wohl nicht?! Aus dem Bereich der Panzerwaffe habe ich allerdings etliche Raritäten....

Grüße
« Letzte Änderung: 14. Februar 2011, 11:42:38 von Avatar »

unknow user

  • Gast
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #13 am: 06. Februar 2010, 20:55:29 »
Ach, noch eine Kleinigkeit habe ich vergessen!

Weiß Gott, ein 2. LDW können wir nicht gebrauchen. Es gibt auch genügen Literatur darüber. Vielleicht war der Ausdruck "Lexikon" etwas unglücklich meinerseits formuliert. Besser wäre "Datenbank"
Den das was manche Fp. Freunde aus den Inhalten von Briefen entnehmen können, das steht nirgends weder im LDW noch bei Tessin oder Kannapin!
Und genau das ist es was wir aus meiner Sicht gesehen gebrauchen können.

Hier mal ein Beispiel:
Fp.Nr.37904/ Ortskommandantur 332 (OK 332)
Kein Problem, findet man ohne weiteres im LDW
Außer  einer Unterstellung bei Befehlshaber Heeresgebiet  Süd und wechselnder Einsatz bei 207. Sicherungs-Div. ist vor 1944 nichts weiter aufgeführt.
Aber in welchen Raum waren die zu einer bestimmten Zeit im Heeresgebiet?
Hier zu mindestens ein Anhaltspunkt den nur ein Fp. Brief geben kann.

Mit Grüßen
Matthias

PS. der Brief ist sogar mit Inhalt  aber leider für mich nicht lesbar.
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 16:02:24 von Feldpost-Admin »

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1093
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Ich mach mal zumindest einen Versuch!!
« Antwort #14 am: 06. Februar 2010, 21:25:56 »
@Avatar
Klar gehöre ich auch mehr zur den militärhistorischen Sammlern, die Feldpost als Sammelgebiet sehe ich trotzdem eher bei der Philatelie.

@Matthias
Diesen Ansatz finde ich höchst interessant, denn mit dieser Thematik beschäftige ich mich bereits seit geraumer Zeit. Das Ziel meines Sammelns ist nämlich genau dies. Anhand von Feldpostbriefen Informationen (in meinem Fall über die Fallschirmtruppe) aus der Literatur bestätigen und bestenfalls noch ergänzen.
Eine Umsetzung würde ich aber eher in einer ZUsammenarbeit sehen, weniger als eigenes Projekt.
Problematisch dabei ist auf jeden Fall die Tatsache, dass "interessante Einheiten" wie Fallschirmtruppe oder Panzertruppe militärhistorisch viel besser untersucht sind als "weniger interessante Einheiten" (wie zB die von dir angeführte Ortskommandantur).
Grundsätzlich sehe ich in dieser Richtung eine Menge Möglichkeiten, eine Lösung für eine Umsetzung im großen Maßstab würde ich mir sehr wünschen, sehe dafür allerdings kaum Chancen. Denn eine Umsetzung im privaten "hobbytechnischen" Bereich scheint mir unmöglich. Dazu bräuchte man meiner Meinung nach ein ganzen Team, das sich jahrelang mit dieser Thematik beschäftigt.


Zum Abschluss mal noch eine kleine Anmerkung zu den Feldpostnummern im LdW.
Meines Wissens hat eine Mitglied der ArGe schon mal eine neue CD zur Entschlüsselung von Feldpostnummern herausgegeben. Dieses Angebot mußte wohl auf Grund von Herrn Kannapin, oder des Verlags (der den "Kannapin" vertreibt) eingestellt werden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass auch die Veröffentlichung hinsichtlich der Feldpostnummern im LdW mit diesem Problem zu kämpfen hat. Genaues dazu weiß ich allerdings nicht.

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost

 

Powered by EzPortal