Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Serbien / Re: Militärbefehlshaber Serbien
« Letzter Beitrag von Sprotte am Heute um 17:21:09 »
Danke Fario!

"verw. uffz." durchgestrichen?

Gruß Martin.
2
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde der deutschen Dienstpost Niederlande
« Letzter Beitrag von hw33175 am Heute um 17:09:16 »
Danke für´s Zeigen.
HW33175
3
Serbien / Militärbefehlshaber Serbien
« Letzter Beitrag von Fario am Heute um 16:36:16 »

 Hallo!
 
Hier ein Bericht über den Militärbefehlshaber Serbien.

Desweiteren ein Fp Brief vom 27.8.1944 von der Fpnr.59620 = Stab Hilfs Pol.Btl.VIII Serbien,
und 2 Serbische Telegramme von  Hauptsitz für Viehzucht und Milchprodukte in Belgrad und der Kreiskommandantur Zajecar.

 Gruß Fario
4
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde der deutschen Dienstpost Niederlande
« Letzter Beitrag von Sprotte am Heute um 15:21:41 »
Glückwunsch topstar229!

Sehr schöne Sonntagsfunde die du gezeigt hast.
Die Werbung der Blumenhandlung aus Bergen op Zoom finde ich einmalig
und ist bestimmt nicht mehr zo oft anzutreffen.
Ein "Bloembollen" Paket extra zusammengesetzt für verschickung mit der Feldpost(1Kg),
was es alles gab.Wie du schon geschrieben hast,auch ich hätte gerne ein Originalpäckchen.

@In Leiden gibt es also keine Dienstpoststelle.
Zeigt wie die Feldpost dazu beiträgt neue(oder war bekannt?)  kenntnissen zu gewinnen.

Bleib auch du Gesund!

Gruß und Dank Martin.
5
Suche / Re: Auflösung meiner Feldpost-Sammlung
« Letzter Beitrag von Arkul am Heute um 10:53:37 »
Angebot 30:      Jagdgeschwader 27

F - H - Brief mit Inhalt  vom  19.9.43  von L 36 364 -  LgPA Wien  =   12. / JG 27                         

Am 1. Juni 1943 begann die Aufstellung der IV./JG 27 durch Abgaben vor allem der III./JG 27. Grundstock der Gruppe wurde die 8./JG 27, die zum 1. Juni 1943 in 12./JG 27 umbenannt wurde. Die Aufstellung erfolgte in Kalamaki in Griechenland, die Gruppe selbst unterstand dem Luftwaffenkommando Südost. Ab Anfang Juli war die Gruppe einsatzbereit und wurde dem Stab des JG 27 unterstellt. Anschließend wurde die Gruppe immer wieder auf verschiedene Flugplätze verteilt, um so den Luftschutz besser gewährleisten zu können. Am 17. Juli 1943 verlegte sie nach Tanagra bei Theben und am 8. September nach Kalamaki. Von hier aus flog die Gruppe Einsätze über dem Dodekanes Am 22. November endete dann der Einsatz der Gruppe in Griechenland und sie verlegte nach Mostar auf dem Balkan. Noch im Dezember 1943 verlegte die Gruppe nach Skoplje.
6
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde der deutschen Dienstpost Niederlande
« Letzter Beitrag von topstar229 am Gestern um 20:02:41 »
Und die letzte: handgeschriebene Weihnachtsgrüsse aus Osnabrück eines holländischen Freiwilligen bei einer Artillerie Ersatz Abteilung.


Bleibt alle Gesund!
7
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde
« Letzter Beitrag von topstar229 am Gestern um 19:58:58 »
Frühe Ansichtskarte vom 23. Juni 1940 von SS Totenkopf Infanterie Regiment 11 in Breda.
8
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde
« Letzter Beitrag von topstar229 am Gestern um 19:56:18 »
Brief ohne und Inhalt und leider ohne Datum der SS Freiwilligen Legion Niederlande.
9
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde
« Letzter Beitrag von topstar229 am Gestern um 19:52:12 »
Und Zwolle seit Juni 1940. Diese Briefe zu finden war für mich einen Zufallsfund. Leider alle ohne Umschlag.
10
Allgemeines Forum / Re: Sonntagsfunde
« Letzter Beitrag von topstar229 am Gestern um 19:50:33 »
Dienstpoststelle Amsterdam: seit August 1940
Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by EzPortal