+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

23 Gäste, 1 Mitglied
name301

Autor Thema: Krim  (Gelesen 2058 mal)

Offline Feldpost-Admin

  • Administrator
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 916
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Krim
« am: 14. Januar 2008, 10:48:32 »
Vom November 1943 bis 19.2.1944 wurden auf der Halbinsel Krim Zulassungsmarken für Feldpostpäckchen bis 1000 g ausgegeben. Das Porto für ein Päckchen von 250-1000 g war 20 Rpf. Die Zulassungsmarken galten nur für die Richtung Front-Heimat. Der Druck erfolgte auf Zeitungspapier durch die Frontzeitung "Der Kampf", Feldpost-Nummer 17 469. Die Gesamtauflage ist unbekannt, jedoch erhielten nicht alle Truppenteile die Marken zugeteilt. Die Notwendigkeit zur Herausgabe dieser Scheine ergab sich durch eine Postsperre infolge des Einbruchs russischer Armeen in der Ukraine. - Feldostalisch wurde diese Ausgabe amtlich als "Zulassungsmarke" bezeichnet.

Quelle: Handbuch Katalog "Deutsche Feldpost 1937-1945"
Meine Sammelgebiete:
Alles zum Thema „ Feldpost Normhandstempel-Kreisstempel 28mm-Form 01 (Fa)
R-Briefe und Dokumente zum Thema R-Briefen,
Kurlandbelege und Dokumente über Kurland
--------------------------------------------------
Zu erreichen bin ich unter folgenden Messenger:
Sykpe: markus_ludwigshafen

 

Powered by EzPortal