+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

9 Gäste, 1 Mitglied
Sprotte

Autor Thema: Hand- und Maschinenstempel (stumme Stempel)  (Gelesen 2957 mal)

Offline Feldpost-Admin

  • Administrator
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 937
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Hand- und Maschinenstempel (stumme Stempel)
« am: 10. Januar 2008, 07:57:36 »
Um den Standort militärischer Einheiten nicht offenzulegen, wurden im Deutschen Reich und in einem Teil der Besetzten Gebiete eine Vielzahl von Tarnstempel unterschiedlichster Form verwendet, deren Erfassung für das vorliegende Handbuch zu umfangreich wäre.

Es wird hier auf das Handbuch der Arge - Mitglieds sowie Forums - Mitglieds  Karl - Heinz Utz (Feldpostleitstelle) "Tarnstempel/stumme Stempel/der/Deutschen Feldpost 1939-45" verwiesen.

Hier nun die Hauptgruppen, die sich wieder in diverse Untergruppen usw. aufgliedern lassen.

a) Neutrale Stempel

Außer dem Datum und der Uhrzeitangabe (nur teilweise oder ohne) zeigen diese Stempel keine weiteren Merkmale.

b) Buchstabenstempel

Nach dem Datum erhalten diese einen oder mehrere Unterscheidungsbuchstaben (UB), Ziffern, andere Zeichen (z.B Sterne usw.) oder diese Kombinationen (a, aa, tt, 3, *, **, ***, la, *a* usw.).

c) Aptierte Stempel

Durch Herausfeilen oder Herausstanzen der Ortsangabe und teilweise auch andere Merkmale wurde der Verwendungsort des Stempel getarnt.

d) Geschwärzte Stempel

Durch Ausgießen der Ortsangabe und teilweise auch anderer Merkmale wurde der Verwendungsort unkenntlich gemacht.

e) Verstümmelte Stempel

Teile des Stempels sind beim Entfernen der Ortsangabe und sonstiger Merkmale beschädigt oder bewußt entfernt worden.

Quelle: Handbuch Katalog "Deutsche Feldpost 1937-1945"
« Letzte Änderung: 26. Januar 2008, 10:26:43 von Feldpost-Admin »
Meine Sammelgebiete:
Alles zum Thema „ Feldpost Normhandstempel-Kreisstempel 28mm-Form 01 (Fa)
R-Briefe und Dokumente zum Thema R-Briefen,
Kurlandbelege und Dokumente über Kurland
--------------------------------------------------
Zu erreichen bin ich unter folgenden Messenger:
Sykpe: markus_ludwigshafen

 

Powered by EzPortal