+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

26 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Übersicht der Tagesstempel, einschließlich Österreich und der Tschechoslowakei  (Gelesen 3271 mal)

Offline Feldpost-Admin

  • Administrator
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 916
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Um dem Benutzer des Kataloges das Auffinden von Tagesstempeln zu erleichtern, wird auf den nachfolgenden Seiten eine Zusammenfassung der in den einzelnen Kapiteln beschriebenen Tagesstempel gegeben.

Gliedert ist die Übersicht
  • nach Postorganisation und in sich
  • nach Stempelinhalten (Texten) in alphabetischer Folge unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung

          durch große Buchstaben angegezeigt

  • und, bedingt durch verschiedene Stempelformen (Stempelbilder), nach deren Varianten oder Zusätzen

          durch kleine nachgesetzte Buchstaben markiert

Im einzelnen:

A bis M  =  Tagesstempel der Deutschen Feldpost (DFP)

R bis T  =  Spezielle Tagesstempel der Deutschen Reichspost für militärische Einrichtungen und zu Feldpostzwecken

       U  =  Tarnstempel der Deutschen Reichspost (DRP) und Deutsche Dienstposten (DDP) für die
                Abstempelung von Feldpostsendungen (Beispiele)

       V  =  Tagesstempel der österreichischen Post auf deutschen Feldpostsendungen

       W  =  Tagesstempel der tschechoslowakischen Postverwaltung auf deutschen Feldpostsendungen (Beispiele)

       X  =  Allgemeine Tagesstempel der deutschen Reichspost (DRP) auf Feldpostsendungen (Beispiele)

       Y  =  Allgemeine Tagesstempel der deutschen Dienstposten (DDP) und der Postverwaltung
               des besetzten Auslandes (Beispiele)

       Z  =  Tagesstempel der Kriegsmarine (Marineschiffspost) während des spanischen Bürgerkrieges

Der Feldpostsammler sollte auf folgende Abkürzungen im Stempel achten:


Abkürzung                  für                          Postorganisation             Pos.                Seite

FP Pn St          Feldpostpäckchenstelle               DRP                       Th                  65, 66

FPSST             Feldpostsammlestelle                 DRP                        Tj                  63, 64

Fp SST            Feldpostsammelstelle                 DRP                        Tk                 62, 64

LPA                 Luftgaupostamt                          DRP                        Md                      52

PLST               Postleitstelle                              DDP                        To                 63, 64

PSST               Postsammelstelle                       DRP                        Sa, Tra          62, 64

PSSt                Postsammelstelle                       DRP                        Tsa               62, 64

SSt                  (Post-)sammlestelle                   DRP                         Tu               62, 64


Quelle: Handbuch Katalog "Deutsche Feldpost 1937-1945"
« Letzte Änderung: 09. Januar 2008, 13:06:17 von Feldpost-Admin »
Meine Sammelgebiete:
Alles zum Thema „ Feldpost Normhandstempel-Kreisstempel 28mm-Form 01 (Fa)
R-Briefe und Dokumente zum Thema R-Briefen,
Kurlandbelege und Dokumente über Kurland
--------------------------------------------------
Zu erreichen bin ich unter folgenden Messenger:
Sykpe: markus_ludwigshafen

 

Powered by EzPortal