+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

11 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Zensur AOK 10 wie Ziff 19.1, jedoch mit Prüferstempel 1 u. 2 stellige Zahl -rot-  (Gelesen 113 mal)

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1463
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Hallo!
Hier 4 Fp. Briefe mit der typischen Zensur der AOK 10, Handbuch Seite 162, Nr. 19.1, jedoch mit zusätzlichem Prüferstempel: ein- bzw. zweistellige Zahl in rot mit Signum.
Auf den runden Abbildungen (Feldpostprüfstelle) des Zensurstreifens ist jeweils der Einzeiler:
Geprüft Feldpostprüfstelle (Länge: 5,3 cm) (Schriftform wie Handbuch 5, Seite 156, Nr. 6.2.)
abgeschlagen.


1.
Fp. Brief F-H v. 29.11.41 „h“ von der Fp. Nr.: 07242  b = Nachsch. Stab z.b.V. (Verladestab)  683 / U.: seit 26.1.1941 in Neapel Qu. Heer Rom / Hgr. C / Verladestab für Afrika
Zensur:
Vorderseite und Briefinhalt:
Prüferstempel II Signum 1 in rot
Rückseite:
Zensurstreifen einer Fp. Prüfstelle mit Einzeiler:
Geprüft Feldpostprüfstelle (Länge: 5,3 cm)

Der Brief geht an eine Zivilanschrift in Essen-Kray.
Z 3 Stempel-Vermerk des Postamtes Essen-Kray:
Empfänger mit Straße / in Essen-Kray unbekannt / Aufruf erfolglos.


Normal müßte der Brief zurück an die Fp. Nummer des Soldaten gegangen sein.
Er dürfte da aber schon bei einer Einheit in Afrika gewesen sein. Die Fp. Nummer in Afrika ist mir leider nicht bekannt.


Inhalt:
Italien, den 28.11.41

.. Wie Ihr vielleicht schon von Mutter gehört erfahren habt, bin ich jetzt beim Afrikakorps und befinde mich z. Zt. in Italien, wo ich auf den Weitertransport nach Afrika warte. Die Fahrt nach hier war sehr schön.- Ich habe bis jetzt viel zu sehen bekommen, z. B. Rom, den Vesuv, Pompeji, die Insel Capri usw. In Rom sind wir auch im Vatikan vom Papst empfangen worden.

2.
Fp. Brief auf Luftpostpapier v. 03.11.42 von der Fp. Nr.: 36199 = Kraftfahr Park 566 /
Afrika
Zensur:
Vorderseite:
Prüferstempel 2 in rot mit Signum
Rückseite:
Zensurstreifen einer Fp. Prüfstelle mit Einzeiler:
Geprüft Feldpostprüfstelle (Länge: 5,3 cm)

Zusatz aus Brief des Soldaten v. 13.1.43:
Gestern haben wir Fußball gegen eine Mannschaft der Werkstattkompanie der 164. le. Afrika Div. gespielt.

3.
Fp. Brief (gleicher Soldat wie zuvor Nr. 2) v. 30.6.42 von der Fp. Nr.: 36199 = Kraftfahr Park 566 / Afrika
Zensur:
Vorderseite:
Prüferstempel 14 in rot mit Signum
Rückseite:
Zensurstreifen einer Fp. Prüfstelle mit Einzeiler:
Geprüft Feldpostprüfstelle (Länge: 5,3 cm)

4.
Fp. Brief v. 15.4.42 von der Fp. Nr.: 40579 = Kraftfahr Park 509 – keine Zuordnung der Einheit zum Einsatzort recherchierbar-, jedoch nach Art und Weise der Zensur dem AOK 10 Italien/Afrika zuzuordnen.
Zensur:
Vorderseite:
Prüferstempel 6 in rot mit Signum
Rückseite:
Zensurstreifen einer Fp. Prüfstelle mit Einzeiler:
Geprüft Feldpostprüfstelle (Länge: 5,3 cm)

Diese Art der Zensur müßte im Handbuch ergänzt werden.


HW33175

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1749
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Hallo hw33175,

Danke fürs zeigen. Ich denke schon das der erste Brief seinen Empfänger erreicht hat nur nicht in Essen-kray sonder in einem anderen Ortsteil von Essen, daher ist auf dem Brief auch nur Kray durchgestrichen.

Gruß Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1463
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Hallo Bodo!
Ich habe noch einmal nachgesehen und in Essen-Frillendorf eine Palmstraße gefunden.
Ich denke, daß es so ist, wie Du geschrieben hast und der Brief von einem anderen Postamt als Kray zugestellt wurde.
Hinweise auf einen Rücksendung fehlen ja auch.
Gruß
HW33175

 

Powered by EzPortal