+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

19 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: FP Front-Front mit OKW-Zensur  (Gelesen 50 mal)

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1128
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +12/-0
FP Front-Front mit OKW-Zensur
« am: 07. Oktober 2021, 22:15:29 »
Hallo,
hier nach einiger Zeit mal wieder was zum Thema Afrikakorps:
Der abgebildete Brief wurde am 2.11.41 von der FP-Nr 05031 = Feldlazarett 612 (lt. Lexikon der Wehrmacht wohl Armee-Feldlazarett 612 in Saloniki) an die offene Adresse "An Heereslazarett I, Derna, Ausbildungslager (?), Zelt 5 mit Zusatz AFRIKA!" versendet. Im Leitweg dann noch mit der Präzisierung "Cyrenaika, Nordafrika" versehen.
Vermutlich durchlief der Brief aufgrund der offenen Anschrift die OKW-Zensur der Zensurstelle "d"= München, welches u.a. Zuständig war für Italien und Kolonien (auch Italienisch-Libyen). Das wäre zumindest meine Erklärung.
Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

 

Powered by EzPortal