+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

41 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Gemischte Flak-Abteilung 195  (Gelesen 24 mal)

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Gemischte Flak-Abteilung 195
« am: 18. Oktober 2020, 00:13:22 »
Ich wollte euch mal diesen schönen Festungsbeleg der gem. Flak-Abteilung 195 aus der Festung La Rochelle vorstellen. Der Beleg ist ohne Zensur mit dem Briefstempel vom Flugplatzkommando A I/VII (Echterdingen) und Stummstempel vom 13.01.1945 vom Flugplatz Echterdingen wurde die Festung La Rochelle mit He 111 neben einigen Wasserflugzeugen die aus Friedrichshafen starteten und landeten versorgt. Das Interessante hier ist der vorangestellte Buchstabe R im Kreis. Dieser steht für "Rochelle" aus dem Inhalt vom 09.01.45:"... Der Postverkehr wird ja nun mehr erweitert.... Wichtig ist das große R in einem Kreis. (möglichst mit Rotstift) Feldpostnummer (R) L 26575 Lgpa. Wiesbaden...." Diese Buchstaben finden sich auch auf den Antwortkarten welche an den Funknachrichtenkarten hingen. Leider habe ich dazu nichts in den Feldpostbestimmungen gefunden. Auch auf anderen Belegen aus den anderen Festungen ist mir bis jetzt noch keine solche Kennzeichneten Belege bekannt. Wieder einmal eine für mich neue sehr spannende Beobachtung.

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

 

Powered by EzPortal