+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

36 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?  (Gelesen 68 mal)

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1015
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Feldpost-Angebote
Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?
« am: 02. Oktober 2020, 15:35:01 »
Hallo zusammen!

Ich habe heute einen Feldpostbrief bekommen, dessen Herkunft ich nicht zweifelsfrei klären kann, ich hoffe auf eure Hilfe.

Es handelt sich um einen Feldpostbrief vom 15.03.1943, Absender bei der 13952->Stabskompanie Panzer-Grenadier-Regiment 86 (10. Panzer-Division), Einsatzraum Tunis (bestätigt im Inhalt).
Auf dem Umschlag steht:
"DOMAINE DE BORDJ-FRENDJ & MAHFOURA
                          FURNA
                   VICTOR CATTAN"
Nun stellt sich mir die Frage ob es sich um einen Beuteumschlag aus Tunesien handelt, oder Frankreich. Tunesien würde vom Einsatzort gut passen, ich habe auch eine kleine Ortschaft Furna in Tunesien finden können.
Die Division war bis Ende 1942 aber in Frankreich und das Wort "Domaine" ist wohl französich.
Auf einer französichen Karte konnte ich Bordj Frenndj finden, was sehr nah an Furna (Fourna) liegt (westlich Tunis).

Aus meiner Sicht deutet also viel auf einen tunesischen Beuteumschlag hin, bin mir aber nicht 100% sicher. Vielleicht kann jemand hier noch etwas beitragen? Vielleicht kann mir auch jemand sagen was das in der ersten Zeile genau bedeutet!?

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost
Tauschmaterial auf meiner HP You are not allowed to view links. Register or Login

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1061
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +12/-0
Re: Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2020, 18:46:26 »
Hallo daflocki007,
ich würde dabei von einem französischen Beuteumschlag aus Tunesien ausgehen.
Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1152
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2020, 18:53:48 »
Hallo!
Ich gehe von einem "Beuteumschlag" aus Tunesien aus.
Tunesien war französisches Protektorat und da war sicher eine Anschrift in französischer Sprache üblich.

Ich habe einen Nachlaß der 13. Kp. GR 47 / U.: K-Gru Buhse bekommen, den ich noch einstellen werde.
Am 25.12.42 schreibt er, daß "man die Franzosen fertig gemacht habe". Den Wein habe man sich in der Stadt bei den Franzosen gekauft.

HW33175

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1061
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +12/-0
Re: Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2020, 21:59:14 »
Hallo,
im Anhang noch 2 weitere Varianten von Beuteumschlägen in französischer Sprache aus Tunesien:
15056 = 1. Kompanie Panzergrenadier-Regiment 69
44777 = Feldpostamt 762 u. Feldpostprüfstelle Oberbefehlshaber Süd (= P)

Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 918
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Beuteumschlag Tunesien/Frankreich?
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2020, 22:45:08 »
schöne sachen...
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

 

Powered by EzPortal