+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

18 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Verwendung von Rechteckstempel wo ???  (Gelesen 3081 mal)

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 722
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« am: 05. August 2007, 14:07:31 »
Wer kann mir hier weiterhelfen?
2 Stumme Rechteckstempel
Verwendung wo??
Wer hat weitere??

Feldpostleitstelle
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 10:44:40 von Feldpost-Admin »
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #1 am: 07. August 2007, 21:42:43 »
Hallo,
habe aus einem Konvolut einen solchen Stummen Rechteckstempel
Datum 4.XI.44 -9           FpNr 29300 =Kommando 94.Inf.Div.
Dabei waren 2 Geprüfte
Datum 17.10.44    Dienststelle 03186 A
- Feldpostamt 802 u.Feldpostprüfstelle AOK 10
Datum 28.12.44     Dienststelle 64337
- Feldpostprüfstelle AOK 10
Laut Kannapin FpA 802 - Italien
Gruß Sigi
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 722
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #2 am: 10. August 2007, 21:17:17 »
Hallo Sigi,

ddanke für Deine Antwort, vielleicht könntes du eine Abbildung bringen.

Danke!!!
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #3 am: 11. August 2007, 11:51:28 »
Hallo,
Hier die Ablichtung,allerdings sehr schlechter zustand des Beleges!
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 10:45:25 von Feldpost-Admin »
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 722
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #4 am: 11. August 2007, 17:19:36 »
Hat leider mit den zwei von mir angefragten nichts zu tun.
Habe mal zu Deinem meine als Bild reingestellt.

Feldpostleitstelle
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 10:46:10 von Feldpost-Admin »
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #5 am: 12. August 2007, 18:14:04 »
Hallo,
tut mir Leid,bin noch nicht so weit mit der Feldpost - gerade mit den Stempeln :-\
Deshalb muß ich auch Sehrviel nachfragen.
Gruß Sigi
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 722
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Re: Verwendung von Rechteckstempel wo ???
« Antwort #6 am: 18. August 2007, 12:54:24 »
Hallo Siggi,

das macht nichts, Du kannt jederzeit wenn Du ein Stempelproblöem hast bei mir nachfragen.
Es hat jeder mal klein angefangen.

Gruß Karl-Heinz
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

 

Powered by EzPortal