+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

16 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Die V-Vignette  (Gelesen 2428 mal)

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1635
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Die V-Vignette
« am: 25. Juli 2007, 08:51:19 »
Hier mal ein Beispiel der V-Vignette aus Norwegen mit schwarzem V auf rotem Grund mit Schriftblock "VIKTORIA".
Da ich den gesammten Nachlass des Soldaten habe kann ich für die Einheit FpNr.42144=Polizei-Bataillon 252 folgende Erst und Letztverwendung festlegen.08.09.41-03.11.41.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2009, 20:42:28 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1635
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Die V-Vignette
« Antwort #1 am: 25. Juli 2007, 08:52:15 »
Hier noch ein Beispiel eines V-Stempels der selben Einheit. Dies geschah hier nicht aus knappheit der V-Vignetten denn auf der Rückseite befindet sich eine V-Vignette als Verschlussvignette.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2009, 20:43:06 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 722
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Re: Die V-Vignette
« Antwort #2 am: 07. September 2007, 16:17:33 »
Hier ein Literaturhinweis!!
Es gibt hier noch viele dieser V-Vignetten.
Siehe Feldpost-Handbuch Seite 373 - 375
des weiteren gibt es eine Unmenge von Stempeln
siehe das Handbuch der ARGE GG "Die V-Stempel (aktion) im Generalgouvernement 1939-1945" Handbuch Nr. H53
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2007, 20:38:50 von Feldpostleitstelle »
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

 

Powered by EzPortal