+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

15 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Geflogene Feldpost mit 50-Heller-Frankatur Böhmen u. Mähren v. 7.11.42  (Gelesen 775 mal)

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1463
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Hallo!

Hier ein Fp.-Brief / Flugpost mit Poststempel Prag 82 v. 7.11.42 mit 50 Heller Böhmen und Mähren Frankatur.
Luftpostaufkleber: Mit Luftpost / Letadlem / Par Avion.
Briefstempel: Blindflugschule 3.
Abs.: Blindflugschule, Prag-Rusin.

HW33175

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1006
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-0
die seltene 50 heller frankatur für böhmen und mähren als zuschlag für luftfeldpost ab dem flughafen prag rusin.
(im deutschen reich bekannt als 5 rpf zuschlag).
bekannt ausschliesslich von diesem flugplatz.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

Offline Manfred

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 624
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Geflogene Feldpost mit 50-Heller-Frankatur Böhmen u. Mähren v. 7.11.42
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2021, 11:43:21 »
Geflogene Feldpost mit 50-Heller-Frankatur vom 5. September 1940, Briefstempel Flugzeugführerschule C, Prag Rusin, gesendet nach Berlin.

In Prag-Rusin wurde im Januar 1940 die Flugzeugführerschule (FFS) C 12 aufgestellt. Die Schule verblieb hier bis Juni 1942 und wurde dann aufgelöst.

Grüsse

Offline Manfred

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 624
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Geflogene Feldpost mit 50-Heller-Frankatur Böhmen u. Mähren v. 7.11.42
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2021, 17:16:01 »
Philatelistisch inspirierte Ganzsachen-Feldpostkarte eines Soldaten bei der Beobachtungs-Ersatz-Abteilung 5 in Prag, Stempel Prag Deutsche Dienstpost Böhmen-Mähren vom 2. Mai 1940, Briefstempel, geflogene Feldpost mit 50-Heller-Frankatur, befördert nach Weingarten/Württemberg.

Am 8. November 1939 wurde die Beobachtungs-Ersatz-Abteilung 5 nach Prag verlegt. Am 26. August 1940 wurde die Abteilung wieder nach Ulm in den Wehrkreis V zurückverlegt.

Grüsse

 

Powered by EzPortal