+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

24 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Mar. Einheitsführerzensur v.20.7.43 -Fremdsprache genehmigt- Waren, S.St.A.  (Gelesen 44 mal)

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 995
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Hallo!
Hier ein Fp.-Brief v. 20.7.43 (Warren / Müritz) von einem Matrosen bei der 1/3. S. St. A. in Waren/Müritz an
eine junge Frau in einem Gasthaus Lubetschno in Bischofsdorf bei Cilli, Unter-Steiermark.

Auf der Vorderseite die Marine Einheitsführerzensur:

Fremdsprache genehmigt.
(hdschr. Unterschrift)
Oberleutnant WA u. Komp.=Chef.

Leider ist der Brief ohne Inhalt.
Es liegen jedoch noch 2 Feldpostbriefe vor, die an die gleiche Person/Anschrift gehen und in slowakischer Sprache geschrieben sind.

HW33175

Offline Sprotte

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 443
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Glückwunsch!

Klasse Beleg.

Gruß Martin.

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 990
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-0
Hallo HW33175,
dem kann ich nur  zustimmen: Sehr schöner Beleg!
Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 870
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
sowas sieht man selten.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

 

Powered by EzPortal