+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

21 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Heeres-Abnahmestelle 611  (Gelesen 58 mal)

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1553
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Heeres-Abnahmestelle 611
« am: 14. Oktober 2018, 13:39:03 »
Hier möchte ich euch zwei offizielle Vordurckumschläge der Heeres-Abnahmestelle bei der Fa. Waaren-Commissions-A.G. Werk Dragahn in bei Dannenberg-Elbe vorstellen. Die Fabrik im Forst von Dragahn produzierte viele verschiedene Munitionssorten und das auch noch bis fast zum Ende des Krieges. Bei den Umschlägen handelt es sich um offizielle Aufträge wie auch aus den Vermerken unten Links zu erkennen ist. Der erste aus dem Auftrag aus 03.44 Auflagenhöhe wie auch zu erkennen 500 Stück und der Zweite aus 10.44 mit der Auflagenhöhe von 1000 Stück. Schön finde ich, dass bereits in dem aus März 1944 die Postleitzahl mit eingedruckt wurde.

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

 

Powered by EzPortal