+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

17 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer  (Gelesen 5125 mal)

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 958
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Ich möchte ein kleines Konvolut Belege zum Thema STALINGRAD
einstellen.

Es geht hier um die möglichen Auskunftststellen für vermißte bzw. gefangenen Stalingradkämpfer.

Eine Vater ist auf der Suche nach seinem Sohn.
Er war in Stalingrad im Einsatz (FpNr 37207 C)

Abb.1-2
Reco Brief an den "Türkischen Roten Halbmond / Ankara / Türkei" vom 12.1.1944
- Leitvermek: Einzeiler "Zurück, unzulässig!" (Riemer/G-75b)
- Zensur: Chemischer Prüfstrich, Verschlußstreifen (Riemer/G-53a), HandprüfStpl. (Riemer/G-3a)

Abb.3
Briefinhalt zu Abb.1-2
- Zensur: Chemischer Prüfstrich, sechstelliger Numeratorabschlag grün

Abb.4
Einlagezettel zu Abb.1-2
- Form. 53. 2000. VI. 42 - Q/0337.9884 (Riemer/???)

Abb.5
FpBf in Richtung Front - Heimat vom 3.1.1944
- Abs.: Abwicklungsstab / Sachgebiet 340 / Rudolfstadt / Prinz-Eugen-Kaserne

Abb.6
Briefinhalt zu Abb.5
- OKH / Abwicklungsstab 340

Abb.7
Schreiben an den Königl. bulgar. Militär-Attache / Berlin-Wilmersdorf vom 13.4.1943

Abb.8-9
GS (Antwortschreiben zu Abb.7) vom 30.8.1943
- Abs.: Königl. bulgar. Militär-Attache / Berlin-Wilmersdorf

Der Türkische Rote Halbmond und der Abwicklungststab 340 sind mir als Auskunftststellen bekannt. Jedoch der Königl. bulgar. Militär-Attache ist mir neu. ::)


Max

« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 04:56:00 von Feldpost-Admin »
Feldpostmeister_at

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 958
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Auskunftststellen fuer vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #1 am: 04. November 2007, 22:07:48 »
Hier zwei weitere Belege in Richtung Front - Heimat vom 24.11. und 3.12.1943

Abb.1
Abs.: Arbeitsstab Stalingrad u. Tunis / beim Wehrkreiskommando XIII / Pegnitz / Gau Bayreuth / HJ-Heim am Schloßberg

Abb.2
Abs.: Arbeitsstab Stalingrad u. Tunis / beim Wehrkreiskommando XIII / Pegnitz / Gau Bayreuth / HJ-Heim am Schloßberg

Max
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 04:57:47 von Feldpost-Admin »
Feldpostmeister_at

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1563
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Auskunftsstellen für vermisste/gefangene Stalingradkämpfer
« Antwort #2 am: 04. November 2007, 22:26:10 »
Finde ich als Gebiet sehr spannend. Ich denke das Gebiet "Arbeitsstab Stalingrad und Tunis", sollte eventuell noch von irgend jemand gesondert aufgearbeitet werden, denn mir ist dazu noch keine spezifische Literatur bekannt.

Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 958
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Auskunftsstellen für vermisste/gefangene Stalingradkämpfer
« Antwort #3 am: 04. November 2007, 22:43:11 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ich denke das Gebiet "Arbeitsstab Stalingrad und Tunis", sollte eventuell noch von irgend jemand gesondert aufgearbeitet werden

Das wäre doch was für unser neues Mitglied STALINGRAD ;)

Max
Feldpostmeister_at

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1563
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Auskunftststellen fuer vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #4 am: 04. November 2007, 22:47:03 »
Da ich unser "Stalingrad" kenne und weiß womit er sich so beschäftigt, denke ich das er schon genug ausgelastet ist!!!

Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Stalingrad

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 140
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Untergang der 6. Armee im Kessel von Stalingrad.
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #5 am: 06. November 2007, 16:06:36 »
Hallo,

Nachforschung von Angehörigen über den Verbleib von Stalingradkämpfern ist ein spannendes Kapitel zum Thema Stalingrad.
Selbst nach 65 Jahren bekomme ich immer noch E-Mails, wo Fragen zu den Stalingradkämpfern gestellt werden, von Nachkommen der Stalingradkämpfer.
Ich befasse mich rel. intensiv damit und habe auch ein umfangreiches Archiv zu diesem Thema.
Einiges Material  habe ich auch durch Kontakte im Internet bekommen.
Umfangreiches Material zu dem Thema siehe auf der Seite "Nachforsch" auf meiner Internetseite : You are not allowed to view links. Register or Login
Im übrigen habe ich auch Unterlagen bekommen, die Nachfragen über den Vatican belegen.
Nachfolgend Link zu der Seite auf meiner Homepage:
You are not allowed to view links. Register or Login
Wenn gewünscht kann ich natürlich auch gerne einige Belege ins Forum einstellen.

Gruß Konrad
(Stalingrad)


Nachstehend noch einige interessante Belege zum Thema Nachforschung nach Stalingradkämpfern!

Gruß Konrad
(Stalingrad)
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 05:06:54 von Feldpost-Admin »
Stalingrad, Inselpost
Besonderheiten

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 958
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #6 am: 06. November 2007, 18:58:39 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Wenn gewünscht kann ich natürlich auch gerne einige Belege ins Forum einstellen.

Ich denke diese Frage war überflüssig ;D
Natürlich wollen wir Belege sehen!!!

Max
Feldpostmeister_at

Offline richardwolle

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 319
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #7 am: 26. März 2009, 18:01:07 »
Hallo,
Möchte auch einige Belege vom Abwicklungsstab  Rudolstadt vorstellen
Vielleicht ganz  informativ
Grüsse richardwolle
« Letzte Änderung: 20. Mai 2011, 05:08:44 von Feldpost-Admin »
Deutsche Feldpost in Kroatien
Feldpostbesonderheiten nach Handbuch
alles was interessant ist und mit Feldpost zu tun hat

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2386
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-0
    • Feldpostsammelstelle
Re:Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #8 am: 21. November 2009, 23:12:24 »
Feldpost ohne Inhalt. Briefstempel Abwicklungsstab 6. Armee (Stalingrad); 13.3.45; R-Zettel mit Gummi L2 Rudolstadt Prinz-Eugen Kaserne, Rückseitig Abkunftsstampel Bützow 20.3.45 mit PLZ 3.

Sehr interessant: Stalingrad, R-Zettel, 1945 und PLZ Stempel.... 8)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1136
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #9 am: 23. Juli 2015, 12:18:16 »
Hallo,

vermutlich bezieht sich obiger R-Brief von topstar vom Abwicklungsstab 6. Armee nicht auf die 6. Armee in Stalingrad, sondern auf die nochmalige Vernichtung der 6.Armee im August/September 44 in Rumänien.

Viele Grüße
name301
« Letzte Änderung: 23. Juli 2015, 12:19:54 von name301 »
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Meyer Werner

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 452
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #10 am: 12. Februar 2016, 21:05:47 »
Hallo,

Ich denke das passt auch ganz gut zum Thema. Leider befinden sich die Bilder nicht in meinem Besitz.
Gruß Werner

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1563
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Auskunftststellen ueber vermisste/gefangene Stalingradkaempfer
« Antwort #11 am: 05. Januar 2019, 19:34:14 »
Hier noch zwei weitere von Arbeitsstab Stalingrad Stettin.

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

 

Powered by EzPortal