+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

22 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: einschreiben irrläufer  (Gelesen 1156 mal)

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 951
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-0
einschreiben irrläufer
« am: 25. März 2017, 19:57:32 »
hallo zusammen.
ich habe hier einen Brief bekommen, wo ich den stempel  mit der kennumer 871 vom feldpostamt 329 der 329 id mich nachvollziehen kann.
auch der hanschriftliche eingangvermerk vom 23.10. und die Weiterleitung am 24.10 sind mir nicht plausibel.
vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
ich danke im voraus.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1687
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: einschreiben irrläufer
« Antwort #1 am: 25. März 2017, 20:59:53 »
Hallo Frank9961,

ich habe des Rätsels Lösung. Es wurde hier versehentlich 02129 aus dem Zurückvermerk gelesen = 1. Kp Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 329. Daher auch über das Feldpostamt 329 in Demjansk geleitet. Bis festgestellt wurde, dass der Absender die Feldpostnummer 02139 war, verging einige Zeit und als der Irrtum bemerkt wurde, ist der Beleg mit dem Vermerk 23.10. eingegangen (bei dem Zuständigen) und Weitergeleitet 24.10. (da denke ich, dass es sich hier um den falschen Monat handelt er meinete sicher September) ferner hatte er die Feldpostnummer nocheinmal deutlicher unter die alte geschrieben, daher auch die gleiche Farbe. Dann ist der Brief weiter an das Feldpostamt 376 geleitet worden.

Sehr schöner Beleg

Gruß
Bodo35
« Letzte Änderung: 25. März 2017, 21:03:03 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 951
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-0
Re: einschreiben irrläufer
« Antwort #2 am: 26. März 2017, 19:28:10 »
danke Bodo.
auf die Idee das da einer die Feldpostnummer falsch gelesen hat bin ich nun wirklich nicht gekommen. aber plausiebel ist es auf jedenfall.
nochmals danke für.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

 

Powered by EzPortal