+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

37 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels  (Gelesen 1753 mal)

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels
« am: 31. August 2015, 19:16:32 »

18.12.1944
Wels-Puchberg (Oberdonau)

„Wohnung beim gestrigen (Luft)Angriff schwer beschädigt

Ab Oktober 1944 nahm die Anzahl der Angriffe auf oberösterreichisches Gebiet stark zu. Insbesondere Linz wurde im Winter 1944/45 schwer angegriffen. Die Flugabwehr erlahmte zunehmend. Am 20. März 1945 erfolgten zwei schwere Angriffe auf Wels, bei denen unter anderem der Rangierbahnhof restlos zerstört wurde. In der letzten Kriegsphase gingen die Bombenangriffe auf Oberdonau etwas zurück, dafür nahmen Tieffliegerangriffe stark zu.
Quelle: You are not allowed to view links. Register or Login


mfg
Hans

Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1299
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels
« Antwort #1 am: 31. August 2015, 21:58:44 »
Schöner offener Briefstempel Hans!

                         Gruß,  Hans

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels
« Antwort #2 am: 01. September 2015, 06:16:47 »
 :)
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1061
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +12/-0
Re: Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels
« Antwort #3 am: 01. September 2015, 09:52:08 »
Hallo,
es ist eigentlich kein Briefstempel. Dieser Stempel gehört normalerweise auf die Vorderseite in den dafür vorgesehenen Kasten für parteiamtliche Bestätigung.
Er war Voraussetzung dafür, dass der Soldat Fronturlaub genehmigt bekam.
Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Eilnachrichtenkarte rot - Luftangriffe auf Wels
« Antwort #4 am: 01. September 2015, 20:51:00 »
Hallo Leger_de,

danke für deine ergänzenden Angaben.

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

 

Powered by EzPortal