+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

17 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost  (Gelesen 1015 mal)

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2415
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-0
    • Feldpostsammelstelle
Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« am: 15. Februar 2015, 09:33:23 »
Für den gegenseitigen privaten Briefverkehr der Besatzungen deutscher Handelsschiffe mit Ihren Familien wurde 1941 die Benutzung der deutschen Dienstpost freigegeben. Vorausgesetzt ist, dass die Schiffsbesatzungen die Briefe der Dienststelle der NSDAP geöffnet abgeben und die sie der Deutschen Dienstpost zur Beförderung übergeben. Die Briefe der Familienangehörigen müssen an die NSDAP, Abschnittsleitung Seeschiffahrt mit der Angabe des Empfängers ausgeliefert werden,

Hier mal 3 Beispiele über DDP Niederlande Rotterdam:

- Dampfer Possehl 13.5.43; mit Zensur der Zensurstelle in Köln;
- Dampfer Ceuta 4.9.43; ohne Zensur
- Brief der Reederei Rob M. Sloman jr (You are not allowed to view links. Register or Login)

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 984
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #1 am: 15. Februar 2015, 11:57:51 »
Hallo!
Danke für das Zeigen.
HW33175

Offline Postschutz

  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #2 am: 15. Februar 2015, 16:50:46 »
Hallo Topstar229,

ein sehr interessanter Beitrag! Gibt es auch Literatur zum Thema?

Gruss Postschutz
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1151
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #3 am: 15. Februar 2015, 18:07:23 »
Sehr interessante Belege. Danke fürs Zeigen
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2415
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-0
    • Feldpostsammelstelle
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #4 am: 15. Februar 2015, 20:57:48 »
@postschutz: habe bis heute nur ein dienstschreiben der ddp niederlande gefunden. Weitere literatur ist mir noch nicht bekannt. Hbe bisher nur diese Belege aus Rotterdam gesehen. Nicht aus anderen Staedten oder Laender.

Offline Postschutz

  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #5 am: 15. Februar 2015, 23:19:03 »
Danke Topstar229 für deine Rückmeldung! Werde mich auch mal Erkundigen bei Bekannten zum Thema. Habe solche Belege, wie Du hier zeigst, noch nie gesehen! Wenn sich da etwas tut melde ich mich wieder. Alles sehr interessant!

Gruss Postschutz
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2415
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-0
    • Feldpostsammelstelle
Re: Deutsche Schiffspost über dt Deutsche Dienstpost
« Antwort #6 am: 15. Juni 2019, 17:11:43 »
Und noch einer des Dampfers Stadt Emden

 

Powered by EzPortal