+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

23 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz  (Gelesen 3507 mal)

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1269
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #15 am: 01. Dezember 2018, 14:29:59 »
Super Hans, gleich 3 davon!

Das schöne daran ist, dass es eine Lufthauptmunitions-Anstalt ist.

                                             Schöne Grüße, Hans

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #16 am: 01. Dezember 2018, 15:55:32 »
Hallo Hans,

und dazu noch ganz frisch...... 8)

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Luftmunitionanstalt Schugsten (Königsberg)
« Antwort #17 am: 05. Januar 2019, 12:12:08 »
Feldpostkarte

2.7.42
Luftmunitionanstalt Schugsten (Königsberg)

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1269
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #18 am: 16. Januar 2019, 20:05:48 »
Luft-Muna Xanten 2/VI im Kreis Wesel:

Vorgeschichte:
Erste Planungen für den Bau im Raum Xanten begannen bereits 1938
Das Luftgau-Kdo. VI in Münster stellte zum 1.Okt.1940 ein Vorkommando der Muna auf.
Die Übertragung des Besitzes vom Reichsforstamt auf das RLM (Reichsluftministerium) konnte
aber erst im März 1944 abgeschlossen werden.

Die Anlage erstreckte sich auf einer Fläche von über 1,6 Quadratkilometer.
Teile der Munitionsfabrik befanden sich unterirdisch und durchzogen den Berg mit einem weit verbreiteten
Stollennetzwerk.
Mit 1200 Beschäftigten war die Muna-Anstalt der größte Arbeitgeber in der Region.
Anzumerken wäre, darunter fielen keine Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene!

Quelle: de.wikipedia.org

Die Luftmuna Xanten war nicht nur für die Produktion von Munition und speziellen Arten von Minen, sondern
auch für die Bergungen, Analyse und Entschärfung der abgeworfenen feindl. Munitionen jeglicher Art und die
Bomben-Blindgänger der alliierten Luftwaffe zuständig.

Die Luftmuna Xanten war eine der wenigen Anstalten, die Heute noch sichtbare Spuren hinterlassen hat.

Weitere Quelle: You are not allowed to view links. Register or Login -(Unglück vom 20.Nov.1942 mit 42 Toten)

                                                           Grüße,  Moschus

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 997
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #19 am: 30. Januar 2019, 20:50:04 »
Hallo!
Hier ein Fp. Brief v. 16.8.43 mit Ortsstempel: Jaslo (Distr. Krakau) und dem Briefstempel:
Mun.-Lag. Jaslo.
Es unterstand dem WK XXI in Posen.

HW33175

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Luft-Mun.Kp. 5/XI Kittlitztreben
« Antwort #20 am: 22. Februar 2019, 11:37:08 »
Feldpostbrief ohne Inhalt

22.9.42
Luft-Mun.Kp. 5/XI Kittlitztreben (Bunzlau)

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Luft-Mun.Ausg.Stelle 17/XVII
« Antwort #21 am: 22. Februar 2019, 11:42:19 »
Feldpostbrief mit Inhalt

15.5.44
Luft-Mun.Ausg.Stelle 17/XVII

Edling (Trofaiach, Steiermark)

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Heeres-Neben-Munitionsanstalt Ebelsberg
« Antwort #22 am: 22. Februar 2019, 11:47:30 »
Feldpostbrief ohne Inhalt

10.8.44
Heeres-Neben-Munitionsanstalt Ebelsberg

bei Linz (Oberdonau)

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1269
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #23 am: 23. Februar 2019, 15:54:22 »
Hallo Hans,
wie ich gerade sehe, wieder einige Munas aus dem österreichischen Raum gefunden!
Tolle Sachen finde ich, auch ein Neben-Muna dabei!

                                        Gruß, Hans

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Luft-Hauptmunitionanstalt Strelitz
« Antwort #24 am: 23. Februar 2019, 17:42:15 »
Hallo Hans,

die Muna Linz-Ebelsberg ist mir
noch gut aus meiner Militärzeit bekannt.

Es ist ein schöner Heimatbeleg.  :D

Mit freundlichen Sammlergrüßen
Hans

Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 997
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Flakmunitionsausgabestelle 10/XI Neumünster
« Antwort #25 am: 05. Juni 2019, 14:34:34 »
Hallo!
Hier ein Fp. Brief v. 25.8.44 (Neumünster) mit dem Briefstempel: Flakmunitionsausgabestelle 10/XI.
Rückseite mit Absenderstempel:A.W. Oberwachtmeister u. Leiter / Flak-Munitionsausgabestelle 10/XI (24) Neumünster-Stooer.

HW33175

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 997
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Luft-Munitionanstalt 5/VII Haid
« Antwort #26 am: 09. Juni 2019, 11:34:26 »
Hallo!
Hier ein Faltbrief mit Poststempel von Gammertingen v. 7.11.42.
Briefstempel: Luftmunitionsanstalt Haid.
Abs.: K.H.D. M(aid) Sieglinde L., Muna 5/VII (Haid) über Gammertingen (Hohenstein).

HW33175

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 997
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Luft-Munitionsanstalt Schugsten
« Antwort #27 am: 09. Oktober 2019, 10:42:49 »
Hallo!
Hier ein anderer Briefstempel der Luft-Munitionsanstalt Schugsten, Poststempel v. 14.12.44 Königsberg (PR).
HW33175

 

Powered by EzPortal