+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

27 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Die Wlassow Armee  (Gelesen 6681 mal)

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1289
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Die Wlassow Armee
« Antwort #30 am: 06. April 2015, 18:09:01 »
Hier eine Ergänzung zur ROA-Luftwaffe:

Ein Foto mit 3 ROA Jagdflieger-Offiziere!
Der Oberleutnant könnte damals der am höchsten dekorierte Offizier
bei den Jagdfliegern gewesen sein.

Der Name müsste bei Farios Luftwaffen-Aufstellung mit angegeben sein!

                                                               Gruß,  Moschus

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1289
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: Die Wlassow Armee
« Antwort #31 am: 28. März 2016, 19:58:05 »
Hallo, habe hier einige interessante Fotos aus einem Album meiner verst. Verwandschaft
bekommen.
Soviel mir bekannt ist, hatte die verstorbene Tante meiner Frau während des Kriegs dienstlich
im Ost-Lager Bernreuth/Grafenwöhr zu tun.

Ein Foto eines berittenen verb. Soldaten, evtl. einer Kavallerie-Einheit bei Aufstellung im Ostlager.
Das Foto einer Gruppe mit ukrainischen verb. Soldaten der Wlassow-Einheit im Ostlager.
Und ein schönes gemischtes Foto mit zwei Ukrainern und einem Kosaken. (siehe Uniform)

Wo das letzte Foto gemacht wurde? - evtl. ein Front-Foto.

Ergänzender Nachtrag zum Ostlager Bernreuth:

Das Ostlager war das Hauptlager und fasste etwa eine Inf.-Division.
Das Westlager war für die Stärke einer Pz.-Division aufgebaut worden.
So erfolgte auch die Aufteilung der verbündeten Einheiten für die jeweiligen Ausbildungen und
Aufstellung.
Hierfür mussten oftmals Freiräume zur Ausbildung der Verbündeten geschaffen werden.

Quelle: Heimatgeschichte Lager Bernreuth.

                                                                       Grüße,  Moschus
« Letzte Änderung: 28. März 2016, 23:35:12 von Moschus »

 

Powered by EzPortal