+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

24 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande  (Gelesen 1922 mal)

Offline richardwolle

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 335
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« am: 05. Januar 2014, 11:46:33 »
Hallo, noch ein gesundes Neues Jahr,
Habe zwei Belege gefunden,die vielleicht interressant sind . Im Feldposthandbuch aber nicht einordnen kann .Minenräumdienst oder Dienstgruppenpost?
zwei Briefe von Pionier Brigade Draeger 3/526.  Briefe sind mit englischen Feldpoststempel  abgestempelt vom 10.1.46 und 13.1.46  . Roermond Niederlande .
Habe bei GenWiki.etwas gefunden.
Siehe Bilder .
Viele Grüße richardwolle
Deutsche Feldpost in Kroatien
Feldpostbesonderheiten nach Handbuch
alles was interessant ist und mit Feldpost zu tun hat

Offline Sprotte

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 582
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #1 am: 05. Januar 2014, 14:02:33 »
Ja auf jedenfall sehr interessante Belegen,und vermute mal eher seltener anzutreffen.
Deine Frage kann ich leider nicht beantworten.

Ein sehr umstrittenes Thema war das Kriegsgefangenen für Minenräumung zu
benutzen,dies wurde umgangen durch sie einfach ein anderen Namen zu geben.

Hier noch ein Link dazu:

You are not allowed to view links. Register or Login

und ein Film.Leider auf Holländisch aber ab Min 11:30 mit Berichten von
Deutschen Kriegsgefangenen die damals an diese Operation beteiligt waren.

You are not allowed to view links. Register or Login

Danke!

Gruß Martin.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1717
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #2 am: 05. Januar 2014, 17:26:34 »
Das sind auf jeden Fall sehr interessante Belege und auch nicht so häufig zu bekommen.
Zur Zuordnung: Da diese Einheiten nicht bei den Minenräumdiensten der Marine gelistet und daher auch nicht durch diese Betreut wurden, würde ich hier in Richtung Dienstgruppenpost tendieren. Aber so richtig passen die da auch nicht rein. Eventuell eine neue Unterart "Die Minenräumeinheiten der deutschen Landstreitkräfte unter alliierter Verwaltung". Da die Belege ja auch über die britische Feldpost gelaufen sind.

Gruß
Bodo35 
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline richardwolle

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 335
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #3 am: 06. Januar 2014, 11:38:55 »
Hallo,
Habe hier noch einen kleinen Beitrag zum Minenräumdienst.
Brief vom gleichen Absender an gleiche Adresse.
Weihnachten 1945 aus dem P.O.W. Hospital Süchteln  (Rhld)  nicht allzuweit von Roermond NL.  geschrieben 24.12.45 ,abgestempelt 27.12.45 Süchteln.
Inhalt u.A.  Einladung beim Bischof von Roermond zur Kaffeetafel.
Absender war wohl ,bevor zum Minenräumen ,im Lazarett.Oder beim Räumen veletzt.
Grüße richardwolle
Deutsche Feldpost in Kroatien
Feldpostbesonderheiten nach Handbuch
alles was interessant ist und mit Feldpost zu tun hat

Offline nwarmerdam

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 6
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #4 am: 24. Mai 2021, 21:33:44 »
Hallo zusammen,

Dieser Beitrag ist viele Jahre alt, aber für meine Forschung sehr relevant. Ich hoffe es ist okay, dass ich jetzt noch antworte. Dies sind sehr interessante Belege. Letzte Woche wurde mein Buch über ein Lager für Minenräumer der Pionier Brigade Draeger in Blerick (Venlo) veröffentlicht (Gefangenschaft bei den 'Kaaskoppen') und ich arbeite jetzt an einem Buch über Roermond. Ich selbst habe auch ein Nachlass von mehr als 100 Briefen eines Soldaten dieser Brigade. Die Stücke aus diesem Beitrag klingen auch ganz besonders. Ich habe auch viel mehr Informationen über 3./526. Bei Interesse kann ich das teilen. Haben Sie diese Belege vielleicht noch?

Einen schönen Abend.

Grüße aus Holland,
Nick

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostdirektor
  • *
  • Beiträge: 2600
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #5 am: 25. Mai 2021, 16:37:12 »
@Nick: bestimmt mal mit dem Mitglied Postschutz kontakt legen. Er hat sehr viel Material über Limburg. Schicke mir PN für mehr Informationen. Darf auf Holländisch  ???

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1122
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +12/-0
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #6 am: 25. Mai 2021, 18:51:55 »
Hallo,
das Thema (Land-) Minensuch-Kommandos nach 1945 ist schon sehr interessant. Da eine Verpflichtung Kriegsgefangener zum Minenräumen meines Wissens gegen Völkerrecht verstößt, wurde den Gefangenen in vielen Fällen für eine freiwillige Meldung Vergünstigungen (z.B. frühere Entlassung) versprochen.
Es gab dabei aber auch jede Menge schwere und tödliche Unfälle. Mir ist neben den niederländischen Kommandos nur Post aus Frankreich undf Dänemark dazu bekannt.
Im Forum ist dieses Thema auch an folgenden Stellen bereits behandelt worden:
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login

Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline nwarmerdam

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 6
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Pionier Brigade Draeger, Minenräumdienst Niederlande
« Antwort #7 am: 25. Mai 2021, 19:20:08 »
You are not allowed to view links. Register or Login
@Nick: bestimmt mal mit dem Mitglied Postschutz kontakt legen. Er hat sehr viel Material über Limburg. Schicke mir PN für mehr Informationen. Darf auf Holländisch  ???

Danke! Ich werde dir heute Abend eine Nachricht schicken, wenn ich nach Hause komme. Bin gespannt!

You are not allowed to view links. Register or Login
Hallo,
das Thema (Land-) Minensuch-Kommandos nach 1945 ist schon sehr interessant. Da eine Verpflichtung Kriegsgefangener zum Minenräumen meines Wissens gegen Völkerrecht verstößt, wurde den Gefangenen in vielen Fällen für eine freiwillige Meldung Vergünstigungen (z.B. frühere Entlassung) versprochen.
Es gab dabei aber auch jede Menge schwere und tödliche Unfälle. Mir ist neben den niederländischen Kommandos nur Post aus Frankreich undf Dänemark dazu bekannt.
Im Forum ist dieses Thema auch an folgenden Stellen bereits behandelt worden:
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login

Beste Grüße
Leger_de


Auch Danke, Leger_de! Es war in der Tat gegen die Genfer Konvention. In den Niederlanden erhielten die Soldaten daher keinen Kriegsgefangenenstatus, sondern den des Dissarmed Enemy Personnel (oder ähnliches). In zwei Jahren sind mehr als 225 Gefangene gestorben und mehr als 600 wurden verletzt.

Leider kann ich die Threads noch nicht lesen. Ich habe gestern eine E-Mail gesendet, um Suppoter zu werden.

Grüße,
Nick

 

Powered by EzPortal