+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

9 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau  (Gelesen 1280 mal)

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1195
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« am: 06. Oktober 2013, 09:07:29 »
Feldpostkarte (AK Hanau am Main)

21.11.41
1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1
Langendiebach / Hanau

mfg Hans

Im Sommer 1941 wurden die ersten Segelfliegerverbände in
unsere Gegend verlegt: die Fliegerschule (S) l war mit ihrem Stab und
der technischen Kompanie auf dem Fliegerhorst Langendiebach
(bei Hanau) stationiert. Die dazugehörigen vier Staffeln lagen
in Geinsheim/Hessenaue (Kreis Groß-Gerau), Zellhausen (nahe Seligenstadt)
und Eschborn. Der Kommandeur war Oberstleutnant Reeps.
Geschult wurde überall auf dem Lastensegler DFS 230.
Als Motorschleppmaschinen fanden besonders He 45, He 46
oder Arado 65 Verwendung. Neben dem Stammpersonal,
den Fluglehrern und den Schleppiloten gehörte zu jeder Staffel
eine Fluggruppe, der die Flugschüler zugeteilt wurden, etwa 20 an der Zahl.
Quelle: You are not allowed to view links. Register or Login
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1289
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2013, 23:32:28 »
Hallo Hans,
war Dir schon bekannt, das bei den Segelflieger-Schulen speziell für die Lastensegler-Ausbildung auch
andere Angehörige wie z.B. Nordafrikaner - Marokkaner oder Tunesier geschult wurden.
Habe einen kleinen Bericht mit Bilder in PDF-Anhang.  ( Quellen der Bilder aus Jet und Prop )

                                MfG,  Hans

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1195
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2013, 07:39:31 »
Hallo Hans,

danke für Deine Ausführungen in Wort und Bild. 
Ich habe es nicht gewußt und denke, wieder
etwas "gescheiter" geworden.  ;)

mfg Hans


Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1289
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #3 am: 17. April 2019, 15:19:05 »
Hallo Hans,
zu Deinem Bericht eine weitere interessante Fp.-Karte des Sonder-Kdo. "Eschborn"
mit offenem Briefstempel. ( 15.9.41 in Eschborn)
Lastensegler Ausbildung Abt. K

                                          Gruß,  Hans

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1195
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #4 am: 17. April 2019, 17:57:54 »
Danke fürs Zeigen!

mfg
Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Ferdi

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #5 am: 29. April 2020, 14:10:17 »
Hallo. Die Karte von der Fliegerschule Eschborn würde ich auch gerne sehen. Gibt es da eine Möglichkeit? Keine Ahnung was ich im Gegenzug anbieten könnte. Gruß und Danke im voraus Ferdi 
Wenn man nicht weis, was in der Vergangenheit war, woher soll man dann wissen was die Gegenwart oder Zukunft bringen soll?

Offline Moschus

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1289
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +9/-4
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #6 am: 29. April 2020, 16:47:57 »
Hallo Ferdi,
zu aller erst- Herzlich Willkommen im Forum!

Wenn sich ein neues Forum Mitglied so richtig vorstellen will, kann man das im Forum unter "Newbis"
neue Mitglieder machen!

Nun eine Frage, im Net gibt es eine schöne Seite unter You are not allowed to view links. Register or Login
Könnte es sein, das Du da mit vorkommst!??  ( ist nur so eine Vermutung)

Zu Deiner Anfrage gibt es sicherlich eine Möglichkeit den Wunsch zu erfüllen!  ( per Mail )

Jetzt lass Dich erst einmal richtig Kennenlernen! - sind alles nette Leute im Forum! ;)


                                                         Schöne Grüße, Hans (Moschus)

Offline Ferdi

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #7 am: 29. April 2020, 19:42:05 »
Danke für die umgehende Info. Ich hatte mich im falschen Theard vorgestellt und leider zu spät den richtigen Theard gesehen. Ich habe den Admi schon angeschrieben, das er, wenn er die Möglichkeit hat, mein Beitrag umschiebt. Zum Thema Fliegerhorst-Eschborn.de, das ist die WebSeite die kreiert wurde um die Leute über den Feldflughafen zu informieren. Der Spezie hat diese Seite toll hinbekommen aber leider fehlen noch Namen und persönliche Geschichten zum Fliegerhorst. Es gibt zwar sehr, sehr viele Geschichten von den alten Eschborner (und die werden immer weniger) aber das sind Erzählungen wie die Dorfbewohner den Flughafen wahr genommen haben. Ui, ui, ui ..... wenn die Lastensegler vom Schleppflugzeug ausgeklingt wurden und das Seil mit dem Haken knapp über die Dächer des Dorfes geschwungen sind, da waren die Eschborner nicht begeistert und haben alle die Luft angehalten ..... nur ein Beispiel von vielen Geschichten. Gibt es eigentlich auch Feldpostnummern zum Fliegerhorst Eschborn? ..... muss mal ganz dusselig fragen? Mein Onkel (NachrichtenNahaufklärer, vermisst Juni44), hatte bei jeder Versetzung eine neue Feldpostnummer zugeteilt bekommen. Also müsste der Feldflughafen auch Feldpostnummern haben? Wir haben eine Karte von einem Flugschüler, Horst Weidermann, Fliegerschule d.LW. (S)1  aber da steht keine Feldpostnummer drauf? Der Stempel "Fliegerschule d.LW. (S)1 ist vorhanden ....... wirft mich durcheinander? So, ein ewig langer Text aber man erkennt draus, ich bin stehts bemüht. Gruß Ferdi   
Wenn man nicht weis, was in der Vergangenheit war, woher soll man dann wissen was die Gegenwart oder Zukunft bringen soll?

Offline Sprotte

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 505
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #8 am: 03. Mai 2020, 17:58:41 »
Hallo.
Vorneweg herzlich willkommen im Forum Ferdi!

@fp123 Hans.

Zu Langendiebach hab ich in meine Sammlung auch noch was gefunden.
Kleines Konvolut 22-10-41 bis 10-07-42,Schülerkompanie bis Ergänzungsgruppe.
Viel hin und her.

22-10-41 Fliegerschule Schülerkompanie,Fliegerhorst Altenstadt/Hessen Kreis Büdingen.
Wenig bekannt uber diesen Fliegerhorst.Vermute das der Segelflugschule dort früher untergebracht war.

"Am 26.8.1939 wurde die Fliegerhorst-Kommandantur E Altenstadt gegründet. Im März 1940 wurde sie umbenannt in Fliegerhost-Kommandantur E 16/XII und im Oktober 1942 erneut umbenannt in Fliegerhorst-Kommandantur A 202/XII."

"Auf dem Flugplatz war von 1943 (schon 1942?) bis Mitte 1944 eine Segelflugschule untergebracht. Ein Segelfluglehrer der Segelflug Ausbildungsstelle 12/13 wurde vom 17.12.1943 bis 15.01.1944 vom Fliegerhorst Gelnhausen / Rothenbergen hierher versetzt. 1944 wurden Segelflugzeuge hierher umstationiert. Bei der Landung kamen mindestens 2 Segelflugzeuge zu Schaden. Später musste die Segelflugschule den Jagdverbänden weichen."

@https://der-weltkrieg-war-vor-deiner-tuer.de.tl/altenstadt.htm

Ab 29-10-41 ging es nach Fliegerhorst Zellhausen.Fliegerschule der Luftwaffe S 1
bis 15-12-41.
Hiernach ging es nach Langendiebach. 3/Fliegerschule der Luftwaffe (S)1 bis 12-06-42.

Ab 12-06-42 wieder in Zellhausen,Ergänzungsgruppe (S)1 3 Staffel.

Gruß Martin.


Offline Ferdi

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #9 am: 05. Mai 2020, 12:33:06 »
Hallo, Vielen Dank an alle für die freundliche Aufnahme. Bei dem Thema Fliegerschule d.LW.(S)1 bin ich bei Euch. Speziell an die Staffel, die auf dem Fliegerhorst Eschborn stadtioniert war. Ich kann diesbezüglich viele Bilder anbieten und eine Ansichtskarte vom Flugschüler H.Weidermann. Was uns brennend Interessiert, das wären z.B. Namen zu den Bildern aber auch Feldpost vom Fliegerhorst Eschborn. Wir versuchen der Webpage "leben" einzuhauchen und interessierten Lesern ein Einblick in das Leben vom Fliegerhorst Eschborn zu geben. Im Gegenzug kann ich Bilder, mit bescheidenen Beschreibungen anbieten. Wir sind für jede Hilfe sehr dankbar. Gruß und Danke im voraus Ferdi     
Wenn man nicht weis, was in der Vergangenheit war, woher soll man dann wissen was die Gegenwart oder Zukunft bringen soll?

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1195
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: 1. Gruppe der Flieger Schule (S) 1 - Langendiebach / Hanau
« Antwort #10 am: 05. Mai 2020, 20:54:08 »
Hallo Martin!

Danke für deinen ergänzenden Beitrag
bzw.
Willkommensgrüße an Ferdi.

mfg
Hans

Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

 

Powered by EzPortal