+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

22 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Inselpost Kreta mit Briefstempel  (Gelesen 3263 mal)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Inselpost Kreta mit Briefstempel
« am: 20. Februar 2013, 20:19:50 »
Hallo,

stelle hier einen sehr gut erhaltenen Beleg aus Kreta mit Feldpostnormstempel vom 24.02.45 vor.

Absender ist ein Unteroffizier mit der Feldpostnummer
68051 F = 10. Batterie Flakregiment 12 (mot)

Das besondere ist meines Erachtens der klare Briefstempel mit der 68iger Nummer.

Da ich kein Inselpostsammler bin, habe ich noch nicht so viele Inselpostbelege gesehen. Aber die Belege, die ich gesehen haben, hatten alle keinen Briefstempel oder einen mit der alten FP-Nummer vor der Umstellung auf die 68iger-Nummern.

Dieses hier ist der erste.

Unter dem Kapitel Inselpost wird ja alles mögliche bewertet, natürlich vorrangig die Inselpostmarken, aber eine Einstufung zu diesem Briefstempel ist leider nicht vorhanden.
Im Handbuch unter der Rubrik Briefstempel wird auf S. 139 Punkt 13 bei der Bewertung auf das Kapitel Inselpost verwiesen.
Dort ist immerhin ein schlecht lesbarer Briefstempel mit 68iger-Nummer abgebildet.

Auch wenn ich kein Fachmann für Inselpost bin, glaube ich, dass diese Briefstempel sehr selten sind. Ich habe auf jeden Fall sehr lange danach gesucht.
Was meinen die Fachleute?

Viele Grüße
name301

« Letzte Änderung: 20. Februar 2013, 21:06:27 von name301 »
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostdirektor
  • *
  • Beiträge: 2502
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #1 am: 21. Februar 2013, 18:01:54 »
auf jedem fall scheint mir der briefstempel provisorisch umgebastelt mit dem Nummer. Sehr selten!

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 912
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #2 am: 21. Februar 2013, 19:39:44 »
hallo name301.
bei der umstellung der briefstempel auf die neue inselpostnummer bekamen nicht alle truppelteile einen neuen stempel. manche benutzten ihre alte nummer weiter, und andere entfernten ihre alte nummer und trugen handschriftlich ihre neuenummer ein, bzw namen einen einzeiler.
eine extra bewertung erfolgt im handbuch nicht.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #3 am: 21. Februar 2013, 20:07:18 »
Hallo name301,
erstmal Glückwunsch zu dem interessanten Beleg.
Auch ich bin sicher nicht der Inselpost-Spezi, komme aber aus dem, was ich in den letzten Jahren gesehen habe, zu einer ähnlichen Ansicht. Der überwiegende Anteil an Inselfeldpost trägt keinen Briefstempel, da die Feldpost der Soldaten über die Einheit beim Feldpostamt eingeliefert wurde und so kein Nachweis der Feldpost-Gebührenfreiheit mehr notwendig war. Außerdem mangelte es zu dieses Zeit ja praktisch an Allem, was sich sicher auch auf die Beschaffung der Briefstempel auswirkte.
Hin und wieder taucht dann mal ein Stempel mit der alten FP-Nr oder mit vollständig aptierter FP-Nr auf. Briefstempel mit 68000er-Nummer sind wirklich eher selten zu finden. Ein Aufschlag wäre sicher gerechtfertigt. Ich habe aber keine Ahnung, wie hoch dieser ausfallen könnte. (Evtl. in ähnlicher Höhe wie die 80000er?)
Aus meiner Sammlung habe ich 2 Beispiele beigefügt. Bei diesen handelt es sich aber auch um aptierte Briefstempel, bei denen die 68000er-Nr. provisorisch eingefügt wurde (ähnlich, wie Dein gezeigter Brief).
Denkbar ist sicher, dass es auch reguläre Briefstempel mit Inselfeldpost-Nr. gibt. Als Beleg habe ich jedoch noch keinen gesehen. Im Handbuch Inselpost 1944/45 von Rungas & Sauer ist aber auf Seite126 einer als Ausschnitt abgebildet. Hier steht auch noch mehr zum Thema Briefstempel auf Inselfeldpost und viele weitere interessante Details. Kann ich wirklich empfehlen und ist manchmal für recht kleines Geld zu bekommen.
Beste Grüße
Leger_de
« Letzte Änderung: 21. Februar 2013, 20:09:15 von leger_de »
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #4 am: 21. Februar 2013, 20:20:07 »
Vielen Dank für Eure Erläuterungen,

Das Handbuch Inselpost sollte ich mir doch mal zulegen. Literatur kann man  nicht genug haben.

leger_de,
Deine Sammlung scheint äußerst umfangreich zu sein, das ist der pure Wahnsinn. :P

Wenn ich hier irgendwann mal einen Beleg vom british freecorps vorstelle (ich gebe die Hoffnung nicht auf), dann wirst Du wahrscheinlich mehrere Vergleichsbelege  einstellen  ;)

Viele Grüße
name301
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #5 am: 21. Februar 2013, 20:37:26 »
Hallo name301,
British Freecorps....momeeeent....noch mal links und rechts gesucht.
Nö, muss ich leider auf ganzer Linie passen. Noch bist Du dann vorn.  ;)
Ich glaube, das täuscht auch etwas. Deine Sammlung dürfte als Generalsammlung sicher auch nicht von schlechten Eltern sein. Da ich ja auch das ganze Gebiet der Feldpost sammle, gibt es da sicher auch in allen Bereichen einige nette Belege. Die Intensität und fachliche Tiefe einer thematischen Spezialsammlung wird meine Sammlung deshalb sicher nicht erreichen. Aber einen Tod muss man ja sterben und mir macht es so halt mehr Spass.  ;D
Außerdem stellen immer weniger Mitglieder Belege ein. Ich glaube, da schlummert noch gewaltiges Potential  in so mancher Sammlung. Da würden wir beide sicher recht alt aussehen.
Beste Grüße
Leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #6 am: 21. Februar 2013, 22:19:31 »
Hallo leger_de,

british freecorps wird wohl ein Traum bleiben.

Aber Du hast bestimmt recht, dass viele Sammler ihre Schätze nicht zeigen wollen.

Das müssen wir akzeptieren, trotzdem ist es natürlich schade.

Hier ist doch das richtige Publikum, welches interessante und seltene Belege zu schätzen weiss, und ab und zu gibt es sogar Beifall und Bewunderung. ;)
(siehe oben)

Viele Grüße
name301
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1196
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #7 am: 22. Februar 2013, 16:45:51 »
Der Sammler

Der Sammler hat viel Leidenschaft,
er sammelt schöne Dinge (ua Feldpost).
Sie geben ihm fürs Leben Kraft,
auf das es Glück ihm bringe.

So liebt er seine Sachen sehr,
geordnet und stets sauber.
Und ständig will er mehr und mehr,
er ist ein Hobbystauber.

Die Schätze zeigt er gerne vor,
er scheut auch keine Kosten.
Und oft kaut er am fremden Ohr,
das hindert ihm am Rosten.

Begeistert schafft er jede Zeit,
fürs Sammeln, Wienern, Schrauben.
Und hütet stets mit Achtsamkeit,
das Unikat der Trauben.


© Gabriela Bredehorn, 2011

Mit freundlichen Sammlergrüßen
Hans

DANKE an Euch!
« Letzte Änderung: 22. Februar 2013, 16:51:10 von fp123 »
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #8 am: 22. Februar 2013, 20:42:12 »
Hallo,
Frage : Zählen hier nur Belege ohne Marke mit Briefstempel oder auch mit Marke und Briefstempel?
Gruß Sigi
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #9 am: 22. Februar 2013, 22:30:06 »
Hallo Sigi,

es kommt auf den Briefstempel an, egal ob auf einem Brief mit oder ohne Marke.

Viele Grüße
name301
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #10 am: 23. Februar 2013, 08:47:42 »
Hallo name301,
dann kann ich auch etwas beisteuern :
FpNr.: 68034 H
Dat.: 28.2.45
Briefstempel in Rot
= Stab,6.-12. und Alarm-Batterie , Marine-Art.-Abt.520 (H = 7.Batterie ???)
Gruß Sigi
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #11 am: 23. Februar 2013, 11:42:51 »
Hallo Sigi,

sehr schön,

das ist nun schon Nummer 4.  Und ich habe so einen Stempel jahrelang gesucht.

Viele Grüße
name301
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #12 am: 23. Februar 2013, 12:43:42 »
Hallo Kai,
Der Beleg hat im Punkto "Sammlung" mehr Stationen hinter sich  ;D
Erst Philatelistisch in meiner damaligen Briefmarkensammlung,dann bei meinen Briefstempeln und dann bei der Inselpost als ich mir mein "Schmuckstück" geleistet hab zu meiner kleinen Inselpostsammlung .
Gruß Sigi
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline Stalingrad

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 140
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Untergang der 6. Armee im Kessel von Stalingrad.
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #13 am: 24. Februar 2013, 15:33:24 »
Hallo,
da ich mich neben Stalingrad auch intensiv mit Inselpost befasse, kann ich zum Thema Briefstempel
folgendes sagen.
Ich habe ca. 90 IP-Briefe, davon ca. 30 Briefe mit Briefstempel (schwarz, blau, viol +rot), viele schöne Stpl..
davon ca. 1/3 mit 68000 - Fp-Nr.
Meiner Meinung nach ist ein kleiner Aufschlag - spez. für die Bf.-Stpl. mit 68000er FpNr ok, aber eine zusätzliche Bewertung für Briefstempel ist nicht erforderlich und wahrscheinlich am Markt eh nicht durchsetzbar!?, da nicht wirklich selten.
Bei den Ankäufen meiner bisherigen IP.-Briefe war ein schöner Briefstpl. nie ein Thema bei der Preisfindung.
Ich selber würde freiwillig ca. 5-10 € Aufschlag für einen schönen 68000er Stpl. bewilligen.

Gruß
Konrad
(Stalingrad')


 
Stalingrad, Inselpost
Besonderheiten

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Inselpost Kreta mit Briefstempel
« Antwort #14 am: 24. Februar 2013, 18:47:21 »
Hallo,

dann ist das Thema der Seltenheit auch geklärt. Ich freue mich trotzdem über meinen Brief und den würde ich immer einem anderen IP-Brief ohne Briefstempel vorziehen, es sei denn, es sind seltene Inselpostmarken auf dem Brief.

Stalingrad, mangels eigenem Vergleichsmaterial hatte ich u.a. auch auf der ARGE-Rundbriefe-CD von Ziefer nachgesehen, wo von Dir einge Inselpostbriefe gezeigt werden und dort war keiner mit 68iger-Briefstempel dabei.

Viele Grüße
name301 
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

 

Powered by EzPortal