+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

17 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: R-Zettel bayrischer Herkunft  (Gelesen 1089 mal)

Offline Meyer Werner

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 524
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
R-Zettel bayrischer Herkunft
« am: 21. Januar 2013, 22:56:41 »
Hallo,
Hier ein Feldpostbrief mit einem R-Zettel bayrischer Herkunft wie im HB S.199 Nr.171 der Dienststelle 22981=Inf.Rgt.249 Rückseite Ankunftsstempel Königsberg
Gruß Werner

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostdirektor
  • *
  • Beiträge: 2547
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: R-Zettel bayrischer Herkunft
« Antwort #1 am: 08. November 2020, 13:07:11 »
Und hier einer mit bayrischer Zettel sowie Einheitsvermerk "Feldpost SS T Div" von 17492: Stab SS Totenkopf Division. 12.4.40 Mit Kenn-Nummer 560: Feldpostamt SS Totenkopf Division

Offline Meyer Werner

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 524
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: R-Zettel bayrischer Herkunft
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2020, 18:24:06 »
Hallo,
Hier noch ein R-Zettel bayrischer Herkunft.
Kenn-Nummer 130=FP-Amt 84 Mai 40-Nov.40 in Belgien und Frankreich
FP-Nr.39049 = Schützen Rgt.12 5.Kp.
Gruß Werner

 

Powered by EzPortal