+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

35 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: U-562 und U-431 ???  (Gelesen 1264 mal)

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
U-562 und U-431 ???
« am: 07. Februar 2012, 17:14:27 »
Hallo und guten Tag.

Heute bekommen 2 Fp.Briefe von Fp.Nr.M40608 vom 23.11.42.
und M40228 vom 15.4.43.

Beide Briefe stammen von einer Person,ist doch eher unwarscheinlich auf zwei Booten gefahren zu sein.

Was sagen die Spezis dazu.

Gruß U-Boot-Fan

Offline leger_de

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1006
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-0
Re: U-562 und U-431 ???
« Antwort #1 am: 07. Februar 2012, 17:50:38 »
Hallo,
es war durchaus nicht unüblich, dass Marine-Soldaten auf unterschiedlichen U-Booten Ihren Dienst taten. Ich habe da auch einige Beispiele in meiner Sammlung. Beide Boote waren zu dieser Zeit bei der 29.U-Flottille in La Spezia stationiert. Es ist z.B. denkbar, dass der Soldat zwischenzeitlich erkrankte, seine Position aus dem U-Boot dann entsprechend durch vorhandenes Personal aufgefüllt wurde und er dann in der Folge auf einem anderen Boot eingesetzt wurde. Sind aber sehr schöne Belege. Mein Glückwunsch!
Beste Grüße
leger_de
Sammle alles zum Thema Feldpost 1939-45 inkl. Vor- und Nachläufer / Speziell Thematiken Afrika, Feldpost-Auslandsbriefverkehr, Ausländer in deutschen Diensten, Sonder-Waffen (Kleinkampf-Verbände, V-Waffen u.ä.)

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: U-562 und U-431 ???
« Antwort #2 am: 07. Februar 2012, 17:57:47 »
Hallo leger_de
Du könntest Recht haben in einem anderen Brief schreibt er das er das er aussteigen musste weil er krank war.Der Brief ist vom 11.2.43.

Gruß U-Boot-Fan

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: U-562 und U-431 ???
« Antwort #3 am: 07. Februar 2012, 18:09:35 »
U-562 ist auf seiner Fahrt vom 07.02.1943 - 19.02.1943 durch ein Flieger versenkt worden. Daher ist der Soldat noch einmal mit dem Blauen Auge davon gekommen. Auf seinem neuen Kommando U-431 hatte er aber dennoch wenig Glück, da das Boot wie Leger_de schon schrieb auch der 29.U-Flottille angehörig auf der Unternehmung vom 26.09.1943 - 21.10.1943 sein Ende fand. Nach meinen Unterlagen war der Soldat Besatzungsmitglied von U-431  Weyrich   Wilhelm MaschMt geb.09.04.1920 gest.21.10.1943 Boot:U-431+

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: U-562 und U-431 ???
« Antwort #4 am: 08. Februar 2012, 14:08:06 »
Hallo Bodo
Vielen Dank für deine Informationen.
Gruß U-Boot-Fan

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1073
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: U-562 und U-431 ???
« Antwort #5 am: 19. März 2020, 13:34:03 »
Hallo!
Als Ergänzung der Stützpunkt der U-Boote.
Hier ein Fp. Faltbrief v. 02.10.43 von der Fp. Nr.: M 52040 = U-Boot Stützpunkt La Spezia.

HW33175

 

Powered by EzPortal