+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

33 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Luftfeldpostbrief nach Finnland  (Gelesen 2033 mal)

Offline richardwolle

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 327
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Luftfeldpostbrief nach Finnland
« am: 19. Januar 2012, 11:28:55 »
Hallo,
Habe einen Luftfeldpostbrief erhalten an Fp Nr. L 46888 Lg Pa Berlin  Stab le.Flak Abtl.824 (v) .Einheit lag in Rovaniemi Finnland.  Das Datum 11.10.1942.ab Weissenburg Bayern
In Rotstift " zZt. 10gr zulässig"
1. Das Datum -war erst ab Sept. 43 zulässig und dann mit zwei Zul.Marken.
 2. Hat der Abs. aus Unwissenheit frankiert ?
3. Oder Fälschung ?
Wer kann helfen ?
Grüße richardwolle
Deutsche Feldpost in Kroatien
Feldpostbesonderheiten nach Handbuch
alles was interessant ist und mit Feldpost zu tun hat

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Luftfeldpostbrief nach Finnland
« Antwort #1 am: 19. Januar 2012, 12:35:39 »
Kann nur zur Einheit eas sagen :
Zitat
Einheit lag in Rovaniemi Finnland
Unter der 13.Flakbrigade , war zuständig zum Schutz für die Bereiche - Rovaniemi, Alakurtti, Nautsi, Kirkenes und Litza
Bei Dierich
Stab le.Flak Abtl.824 (v) - 1942 aufgestellt ; Einsatz nicht bekannt ; 1943 Aufgelöst
Bei Böhm
Feldpostnummer L 46888 unter 20.4.42 Bodö und 9.2.43 Trondheim eingetragen

Bei Hummel
13.Flakbrigade
- Flakgruppe Finnland (Flakregiment 181) - 1942 erfolgt die Verlegung nach Finnland
Unterlagen über die zusammensetzung des Regiments finden sich erst zum Stichtag 1.11.1943.Danach waren zu dieser Zeit unterstellt :
gemischte Flakabteilung 425
gemischte Flakabteilung 467
gemischte Flakabteilung 641
Leichte Flakabteilung 72 (mot.)
- Flakgruppe Lappland (Flakregiment 142) - 1941 Aufgestellt und in Norwegen unter der XIV.Flakbrigade eingesetzt
Unterlagen über die zusammensetzung des Regiments finden sich erst zum Stichtag 1.11.1943.Danach waren zu dieser Zeit unterstellt :
gemischte Flakabteilung 171
gemischte Flakabteilung 332
gemischte Flakabteilung 426
gemischte Flakabteilung 527
- Flakgruppe Eismeer (Flakregiment 229) - 1944 Eismeer - Gefechtsstand Kirkenes
Unterlagen über die zusammensetzung des Regiments finden sich erst zum Stichtag 1.11.1943.Danach waren zu dieser Zeit unterstellt :
gemischte Flakabteilung II./46
gemischte Flakabteilung I./47
gemischte Flakabteilung 302
gemischte Flakabteilung 352

WICHTIG :
Es besteht eine große Lücke , das Jahr 1942!!!!

Gruß Tiger
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 13:29:07 von Tiger213 »
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline richardwolle

  • "Supporter"
  • Feldpostassistent
  • *
  • Beiträge: 327
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Luftfeldpostbrief nach Finnland
« Antwort #2 am: 19. Januar 2012, 15:38:21 »
Hallo Tiger,
Vielleicht 10.42 für kurze Zeit in Nordrußland eingesetzt?
Wann war die Beschränkung auf 10 gr. Briefgewicht?
Aber  vielen Dank für das bis jetzt herausgefundene.
Danke richardwolle
Deutsche Feldpost in Kroatien
Feldpostbesonderheiten nach Handbuch
alles was interessant ist und mit Feldpost zu tun hat

 

Powered by EzPortal