+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

18 Gäste, 2 Mitglieder
topstar229,
Bodo35

Autor Thema: Liste der Palmenstempel-Typen  (Gelesen 16055 mal)

Offline Pietro

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 9
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #45 am: 11. Oktober 2015, 15:15:49 »
Hallo Zusammen.
Anbei auch einen rote Palmenstempel aus meinen Samlung. Feldpost Brief , Italienische Luftpostumschlag.
Palmenstempel Nr.45.
FP.Nr.34951

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 979
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #46 am: 06. Januar 2016, 08:27:20 »

Hallo,
hier zwei FP-Briefe, F-H vom 24.8.9142 und 3.2.1943, Feldpostnummer 43250,
aus der umfangreichen "Ebinger-Meckler" Korrespondenz.

FP# 43250
(30.7.1941-28.2.1942) Stab u. 1.-2.Kp. Wach-Bataillon Afrika,
(12.3.1943-7.9.1943) Stab u. 1.-2.Kp. Sicherungs-Bataillon 766,
u. gestrichen (Tunis)

Aus der Standort-Abteilung Tripolis wurde 1941 das Wach-Bataillon Afrika aufgestellt. Im Frühjahr 1943 wurde es dann in Sicherungs-Bataillon 766 umbenannt und im Mai 1943 bei Tunis vernichtet.

Grüße
Feldpostmeister_at


Feldpostmeister_at

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 979
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #47 am: 11. Januar 2016, 04:18:20 »


Hallo,
hier ein Faltbrief, F-H vom 13.5.1942, Feldpostnummer: L14080 und einige Briefinhalte ohne Kuvert aus der Korrespondez "Klenz".

FP#14080
(Mobilmachung-1.1.1940) 4. Batterie Reserve-Flak-Abteilung 251,
(28.4.1940-14.9.1940) 4. Batterie Flak-Abteilung 251,
(1.2.1941-11.7.1941) 9. Batterie Flak-Regiment 25,
(25.1.1943-31.7.1943) gestrichen (Tunis),

II. / Flak-Regiment 25 (gem.mot)

Aufgestellt am 1. Oktober 1936 in Göppingen mit drei Batterien als leichte Abteilung. Die Abteilung unterstand dem Höheren Kommandeur der Flakartillerie im Luftkreis V. Am 15. November 1938 wurde die Abteilung zur leichten Flak-Abteilung 85 umgewandelt. Neu aufgestellt im April 1941 aus der Flak-Abteilung 251 mit fünf Batterien. Die Abteilung wurde Ende 1941 nach Sizilien verlegt, wo sie den Stuka-Stützpunkt Catania zu schützen hatte. Ende April 1941 verlegte die 10. Batterie im Lufttransport nach Bengasi, um den Flugplatz Benina zu schützen. Am 1. Mai 1941 wurde die 9. Batterie von Reggio de Calabria mit Ju 52 nach Benina geflogen. Am 4. Mai 1941 wurde die Batterie dann in den Raum Tobruk verlegt. Zwei Geschützzüge hatten nach Einbruch der Dunkelheit im Einschließungsring um die Festung Stellungen bezogen, die beiden anderen Geschützzüge übernahmen den Schutz des Stabsquartiers der 15. Panzerdivision. Am 7. Juni wurde die Batterie nach nach Gambut verlegt, um den dortigen Flugplatz zu schützen. Am 6. Juli kamen die Scheinwerferstaffel und der Troß nach, die auf dem Seeweg nachtransportiert worden waren. Der Rest der Abteilung wurden Ende Juni 1941 auf dem Seeweg nach Afrika verlegt Dabei wurde die 7. Batterie vernichtet, als ihr Transportdampfer "Caffero" durch einen Lufttorpedo versenkt wurde. Die Mannschaften konnten von Begleitzerstörern aufgenommen werden, die Batterie wurde in Ludwigsburg neu aufgestellt und  kam an Pfingsten 1942 nach Afrika. Die Abteilung wurde wurde zum Schutz des Hafens und des Flugplatzes von Bengasi eingesetzt und am 20. November nach Derna vorgezogen. Kurz darauf warf man die beiden schweren Batterien (6. und 8.) in den Erdkampf um Tobruk.

Die Abteilung wurde im Mai 1943 in Tunesien vernichtet. Neu aufgestellt im Juli 1943 in Griechenland. Die Abteilung unterstand dem Stab des Flak-Regiments 201 bei der 19. Flak-Division, ab April 1944 dem Stab des Flak-Regiments 38 bei der 20. Flak-Division.



Grüße
Feldpostmeister_at
Feldpostmeister_at

Offline eqsabean

  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 19
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #48 am: 16. März 2016, 07:30:58 »
Hallo,
Ich bin neu in dem Forum.  Sammle schon seit einiger Zeit Palmenstempel.  Habe mit Freuden gesehen, dass ihr/Sie dabei seid ein neues Handbuch ueber die Palmenstempeltypen zu erarbeiten.  Ist das Handbuch schon fertig?  Ich haette auch Interesse an dem Handbuch von Kesselstadt: "Die Tunispäckchenmarke und die Palmenstempel” (BDP Heft 49)"  Wisst ihr wo ich das kaufen kann?
Viele Gruesse,
Ernst
Hauptsammelgebiete: Viktoriakampagne 1941 / Palmenstempel und alles philatelistische zum Thema Afrikafeldzug / Korkstempel mit Zensur aus dem Vichygebiet ins Ausland

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 979
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #49 am: 03. Juni 2016, 19:00:19 »

Hallo,
hier zwei FP-Briefe aus der Korrespondenz "Kunz" mit Palmenstempel.

Vermutlich kamen zwei Stempel zum Einsatz.

Typ A: Hakenkreuz quatratisch mit Baumwurzeln
Typ B: Hakenkreuz unförmig ohne Baumwurzeln

Grüße
Feldpostmeister_at


Feldpostmeister_at

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #50 am: 21. November 2020, 15:43:58 »
You are not allowed to view links. Register or Login
... Im Anhang ein Beleg den es in der 47. Hadersbeck Auktion gibt. Los Nr. 4972
Typ - ?

Hallo,

das ist Form 105.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #51 am: 21. November 2020, 15:52:09 »
You are not allowed to view links. Register or Login
...Der nebenbei einen Ausrufpreis von "nur" 100€ hat. Im Anhang das Bild dazu.
Das zweite Bild zeigt einen weiteren Beleg der Auktion dieser ist für 540€ verkauft worden, stolzer Preis ! ! !

Hallo nochmals,

oberer wieder Form 105, unterer Umschlag mit Form 7.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #52 am: 21. November 2020, 16:01:23 »
You are not allowed to view links. Register or Login
AFRIKA-Konvolut Gefreiter Ehrler:
...
1.) Die bereits gezeigte FP-Karte vom 26.05.1942 => Palmenstempel mit Initialen, der mit Sicherheit vor dem Beschreiben der Rückseite angebracht wurde, da die Schrift um den Stempel herum angeordnet ist
2.) Feldpost-Brief (englischer Beute-Umschlag mit überklebten Aufdruck "On his Majestys Service") vom 12.03.42 mit 2 Palmenstempeln => rückseitig Darstellung von Palme mit Moschee ohne HK und vorderseitig Palmenstempel mit Initialen...

Hallo leger,

der Stempel mit dem "Häuschen" ist als Form 85 registriert, den Palmenstempel mit den zusätzlichen Initialien von Heinrich Ehrler führe ich im Moment als Form 85a (da beide im Regelfall zusammen auftreten).

Leider war auf den Prüfvorlagen, welche vor über 20 Jahren zur Registratur als Form Nr. 85 führten der Palmenstempel nicht vorhanden.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #53 am: 21. November 2020, 16:06:17 »
You are not allowed to view links. Register or Login
...Fp.Nr. 19745 - Stab Nachschub-Bataillon 532
1. Brief am 10.10.1942 und der 2. Brief am 29.10.1942 gestempelt
Grüße

Hallo Avator...

und hier die Form 102.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #54 am: 21. November 2020, 16:14:51 »
You are not allowed to view links. Register or Login
...Die Stempeltype selbst habe ich so nicht im Kesselstatt-HB gefunden (ist also ein neuer Typ).

Hallo leger_de,

und nochmal die 102...

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #55 am: 21. November 2020, 16:18:13 »
You are not allowed to view links. Register or Login
...der Beleg wurde von Kesselstatt geprüft und unter der Form 98 registriert. Wer das Handbuch über die Palmenstempel hat, wird sehen, dass die Palmenstempel dort nur bis Form 72 aufgelistet sind.

Es gibt also noch viel mehr Stempel, als im Handbuch aufgezeigt wird...

Hallo bommel02,

98 ist korrekt, die erfasste Nummernfolge geht bis zur 106.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #56 am: 21. November 2020, 16:25:49 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Einer aus 1941

Hallo FeldpostHN,

dieser Palmenstempl ist (wie viele weitere) nicht in der Nummernabfolge erfasst,
er entspricht aber in allen Details der Form 75 bis auf ein Unterschied:

Form 75 zeigt rechts des Stammes die Angaben "41/42"!

Ich gehe davon aus dass der gezeigte Abdruck der "Vorgänger" zur Form 75 ist!

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

Offline Claus Petry

  • "Supporter"
  • Feldpostbote
  • *
  • Beiträge: 14
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Liste der Palmenstempel-Typen
« Antwort #57 am: 21. November 2020, 16:29:04 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Aus einem Konvolut von ca 100 Briefe eines Afrika Kämpfers der FpNr:
21668A: Stab I u. 1.-4. Kompanie Panzergrenadier-Regiment 155...

Hallo Feldpost HN,

das ist Form 84.

Beste Grüße aus Norderstedt!

Claus Petry

 

Powered by EzPortal