+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

25 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Tarnstempel Riga/Lettland  (Gelesen 11157 mal)

Offline Pleskau

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 159
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #15 am: 22. März 2009, 23:08:36 »
@ daflocki007

Im "Kannapin" ist die Fp-Nr. 14105 wie folgt eingetragen:

(U) 4.Fahrkol.Inf.Div.Kol. 208
(2) 4.Fahrkol.Inf.Div.Kol. 4
(3) gestr.
(6) Span.Kriegslaz.Riga
(10) 25.10.44 gestr.

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1025
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #16 am: 23. März 2009, 12:28:37 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ich vermute, Du hast die Angaben zu der Fp-Nr. 14105 von der CD, die man vor einigen Jahren kaufen konnte. Leider sind diese Angaben fehlerhaft.

Das sind die Daten auf der CD > FpNummer 14105

Zitat
(Mobilmachung-1.1.1940) 4. Fahrkolonne Infanterie-Divisions-Kolonne 208,[7] (15.7.1942-24.1.1943) 4. Fahrkolonne Infanterie-Divisions-Kolonne 4,[3] (15.9.1940-31.1.1941) gestrichen,[6] (27.1.1942-14.7.1942) Spanisches Kriegslazarett Riga,[10] (24.3.1944-6.11.1944) 25.10.1944 gestrichen.

Aber ich habe da eine andere Frage.

Kann man davon ausgehen das das Kriegslazarett 914 zwischen 01/1942 und 07/1942 zum Spanischen Kriegslazarett Riga wurde.


Max

Feldpostmeister_at

Offline Postschutz

  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1532
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #17 am: 23. März 2009, 21:57:22 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ich vermute, Du hast die Angaben zu der Fp-Nr. 14105 von der CD, die man vor einigen Jahren kaufen konnte. Leider sind diese Angaben fehlerhaft.

Stimmt, die CD und die Kannapin Bucher stimmen nicht immer ganz uberein...........!?

Postschutz.
« Letzte Änderung: 23. März 2009, 22:01:52 von Postschutz »
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline Pleskau

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 159
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #18 am: 24. März 2009, 02:50:31 »
@ Feldpostmeister_at

Das Kriegslazarett 914, das unter der Fp-Nr. 39943 geführt wurde, kann nicht im Spanischen Kriegslazarett Riga aufgegangen sein, da es das Kriegslazarett 914 bis Kriegsende gegeben hat.

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1025
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #19 am: 24. März 2009, 06:26:52 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Das Kriegslazarett 914, das unter der Fp-Nr. 39943 geführt wurde, kann nicht im Spanischen Kriegslazarett Riga aufgegangen sein, da es das Kriegslazarett 914 bis Kriegsende gegeben hat.

Das ist aber nur eine VERMUTUNG oder.
Kannst du das auch belegen/beweisen ???

Zitat
(Mobilmachung-1.1.1940) 10. Kompanie Infanterie-Regiment 272,[1]   (2.1.1940-27.4.1940) gestrichen, wurde Ep.Nr.38345 C,[4]   (28.2.1941-29.7.1941) Kriegslazarett 914 .......

..... keine Streichung der FpNummer zu finden ::).

Also KÖNNTE es bis zum Kriegsende bestanden haben MUSS aber nicht.

Max
Feldpostmeister_at

Offline Pleskau

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 159
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #20 am: 25. März 2009, 01:07:33 »
@ Feldpostmeister_at

Nach der "Feldpostübersicht Teil I vom 20.03.1945" von KLaus Böhm war das Kriegslazarett 914 = FP-Nr. 39943 zu dieser Zeit in Badgastein.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1760
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #21 am: 19. August 2010, 15:48:48 »
Im Handbuch auf Seite 64 Nr.66
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1760
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #22 am: 22. Oktober 2011, 13:13:47 »
Hier Nr. 66 im Handbuch als Letzttagsverwendung vom 03.10.1944 am 13.10.44 wurde Riga geräumt und die deutschen Truppen zogen sich ins Kurland zurück. Brief ist zwar nicht im allerbesten Zustand, dennoch ein interssants Zeitdokument.

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1530
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: Tarnstempel Riga/Lettland
« Antwort #23 am: 04. Juli 2022, 09:58:34 »
Hallo!

Hier noch einmal die Nr. 66 im Handbuch Nr. 5 v. 1.10.44 bis zum bisher bekannten letzten Datum v. 3.10.1944.

HW33175

 

Powered by EzPortal