+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

21 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Cherbourg  (Gelesen 1840 mal)

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1649
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Cherbourg
« am: 11. Dezember 2009, 17:59:01 »
Durch den amerikanischen Vormarsch war ab dem 19.6.44 die Verbindung zwischen dem Nord- und Südteil der Halbinsel Cotentin (Normandie)abgerissen. Die abgeschnittenen Truppenteile zogen sich auf die Londfront der "Festung Cherbourg" zurück, die ab dem 21.6.44 besetzt war.
Letzte Reste der Verteidiger (Kampfgruppe Keil) kapitulierten am 30.6.44 auf der Halbinsel Jobourg (Festung Cherbourg 21.6-30.6.44).


Quelle:"Handbuch-Katalog Deutsche Feldpost 1937-1945 5.Auflage"
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1172
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Cherbourg
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2009, 20:45:19 »
Verweise hier auf folgenden link, in dem ich einen Brief vom 23.06.44
aus der Festung Cherbourg eingestellt habe von einem Ritterkreuzträger.

Von demselben Mann habe ich noch die Kopie (Das Original habe ich leider verkauft) eines Briefes vom 20.6.44, in dem der Absender auf die Kampfgruppe Keil verweist, die er auch mit seiner Einheit unterstützt hat.

Im neuen Handbuch sind Belege aus der Festung noch nicht bewertet, also anscheinend nicht bekannt.
Dann wäre der Brief vom Hauptmann Hümmerich der bisher erste bekannte Beleg aus der Festungszeit.

You are not allowed to view links. Register or Login

Gruss
name301
« Letzte Änderung: 06. August 2010, 08:57:34 von Feldpost-Admin »
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

 

Powered by EzPortal