+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

21 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Päckchenmarke Nr 2B stark verschobener Durchstich  (Gelesen 3187 mal)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Päckchenmarke Nr 2B stark verschobener Durchstich
« am: 25. Oktober 2009, 08:44:06 »
Hier die Päckchenmarke Nr 2B  mit einem sehr stark verschobenenen Durchstich.
Wurde von einem Unteroffizier mit der Feldpostnummer 21415 =
Verwaltungskompanie 54 (1. Gebirgsdivision) am 2.9.44 aus Serbien an seine Frau geschickt.
Die Marken wurden vorher zurechtgeschnitten, damit man sie auch noch benutzen konnte.
Im Scan habe ich den Durchstich mit schwarzen Linien dargestellt.


Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Karolus

  • In Memorandum
  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 198
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re:Päckchenmarke Nr 2B stark verschobener Durchstich
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2009, 16:47:24 »
Hallo Name 301
Glückwunsch zu diesen extrem verschobenen Durchstich. Solche Fehler kommen bei der durchstochenen Päckchenmarke 2B vor. Dieser Fehler ist mir auch beim Agramer Aufdruck "Inselpost" 10B bekannt, wenn auch nicht so - eben extrem.
Meint Karolus.

 

Powered by EzPortal