+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

12 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Karten/Briefe aus Birkenrinde  (Gelesen 2541 mal)

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 912
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Karten/Briefe aus Birkenrinde
« am: 20. Juni 2009, 21:40:38 »
Hier möchte ich einen brief aus Birkenrinde zeigen, der mit der Luftfeldpost geflogen wurde. Diese Briefe und Karten waren ausdrücklich von der Beförderung ausgeschlossen. im 1 wk waren sie häufig zu sehen. in 2 wk allerdings duch dieses Verbot sehr selten.
Feldpostnummer 22077  7. kleine Kraftwagenkolonne für Betriebsstoffe 35, Mittelrussland.
Gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2497
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +10/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: Karten/Briefe aus Birkenrinde
« Antwort #1 am: 20. Juni 2009, 22:52:37 »
Warum waren diese Karten verboten? Gewicht?

Offline frank9961

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 912
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Karten/Briefe aus Birkenrinde
« Antwort #2 am: 26. Juni 2009, 17:54:53 »
es war vorgeschrieben dass briefe-karten aus papier sein mussten, in den vorgeschriebenen grössen und natürlich bis zu dem jeweiligen gewicht.
gruss frank
Ich sammle Luftfeldpost aus Russland 1942-45 und auch die geflogene Kesselpost aus Russland. Spezialgebiet Kurland.

 

Powered by EzPortal