+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

17 Gäste, 3 Mitglieder
topstar229,
Bodo35,
frank9961

Autor Thema: Italienische Verschluss-Vignette TACETE  (Gelesen 2712 mal)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1172
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« am: 23. Januar 2009, 23:25:03 »
Hier ein Brief eines Obergefreiten mit Tgaesstempel 24.10.1943, Feldpostnummer 29300 = Kommando 94. Infanteriedivision (Seit 9/43 in Italien)

Interessant ist die rückseitige Verschlussvignette. Sie zeigt einen italienischen Soldaten mit erhobenem Finger und dem Wort TACETE (bedeutet Schweig, Schweigen)
Hat wohl die gleiche Bedeutung wie die Deutschen Aufkleber "Psst..Feind hört mit", habe ich aber bisher auf einem Deutschen Feldpostbrief noch nicht gesehen.
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Postschutz

  • "Supporter"
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1515
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #1 am: 23. Januar 2009, 23:46:15 »
Interessant! Sicher da es auf einen Umschlag eines deutschen Soldaten angebracht worden ist.
Habe solch eine Verschluss-Vignette noch nie gesehen?!

gruss Postschutz.
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Online topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostdirektor
  • *
  • Beiträge: 2526
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #2 am: 24. Januar 2009, 08:12:25 »
söne vignette. vignetten sind immer schwierig zu deuten ob die original angebracht sind oder erst später um den umschlag auf zu werten. ich glaube wir  haben mal darüber geredet. diese wird wohl original sein es sind aber im moment viele belege im umlauf gekommen mit den vignetten "wir kapitulieren nicht" und "wir sind alle soldaten": manchmal sogar 3-fach angebracht. so mancher umschlag mit "wir kapitulieren nicht" stammen bereits aus 1940. kann nicht sein. diese vignetten haben alle diesselbe motive. vignetten sind übrigens denke ich echt, aber erst später aufgeklebt zur auflockerung des umschlages.

ein beispiel habe ich hier eingestellt. ich habe diese belege in viele auktionskonvolute gesehen und das vor allem seit 1 Jahr. Viele Belegen stammen auch aus dem gleichem Korrespondenz von Wiesau.

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1172
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #3 am: 24. Januar 2009, 08:43:05 »
Ist natürlich schwierig mit den Vignetten.
Die kann man natürlich nachträglich problemlos anbringen, wenn man denn noch "Postfrische" im Vorrat hat.
Stelle hier noch einen Brief mit der ital. Vignette vom selben Absender ein.
Denke in diesem Fall, dass sie echt sind, denn es passt ja sonst alles und stammt aus einer Korrespondenz.

Dann noch einen Brief mit der Vignette "Unteroffizier im Heer", die ja relativ häufig ist.

Die Rochelle-Vignette ist natürlich sehr interessant. Wenn man die nachträglich auf einem Festungsbrief von La Rochelle klebt, dann steigt der Wert schon beträchtlich. Vor einiger Zeit wurde bei Ebay ein entsprechender Brief für ca 400 Euro verkauft. (ich hätte ihn auch gerne ersteigert, wurde aber immer wieder überboten).

Aber deshalb ist das Forum so gut und wichtig. Man wird bei gewissen Dingen sensibilisiert und vorsichtig und kann sich Ratschläge einholen.
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #4 am: 25. Januar 2009, 10:58:02 »
Hallo
Ich habe hier einen Beleg mit einer Vignette,kann mir da einer etwas zu sagen.
Gruß U-Boot-Fan

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1172
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #5 am: 25. Januar 2009, 11:24:00 »
Hallo Manfred,,

schau hier mal nach:

You are not allowed to view links. Register or Login
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Italienische Verschluss-Vignette TACETE
« Antwort #6 am: 25. Januar 2009, 11:44:18 »
Hallo Kai
Vielen Dank und Gruß.
Manfred

 

Powered by EzPortal