+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

29 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener  (Gelesen 3950 mal)

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« am: 02. Januar 2009, 23:41:12 »
Hallo,

Stelle hier einen etwas kuriosen Brief (ohne Inhalt) ein. (Vorausgesetzt,
die fünfstellige Zahl auf der Rückseite ist die Feldpostnummer)

Tagesstempel Feldpostnormstempel Datum 24.10.44 (schwer zu lesen)

Absender ist ein Italiener mit der Feldpostnummer 44566 E
Nummer 44566 wäre 1. Kp. Polizeifreiwilligenbataillon Griechenland.
Der Brief geht nach Italien.

Wenn der Absender ein Deutscher Soldat wäre (von einem Griechen möchte ich gar nicht reden), wäre der Brief eine absolute Rarität !?!

Aber wie paßt der Italiener da rein?? Und das im Oktober 1944?

Leider habe ich keine Infos über das Freiwilligen-Bataillon Griechenland.

Vielleicht kann jemand helfen.
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Postschutz

  • "Supporter"
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1515
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #1 am: 03. Januar 2009, 00:01:43 »
Hier einige Informationen zur diese Einheit..........

Im November 1943 wurden die Aufstellung von 3 gemischten deutsch-Italienischen Bataillonen je ein deutscher und ein Italienischer Verwaltungsbeamter angefordert.
Die Bataillone bestanden fast nur aus Italienern und wurden Januar 1944 in die Feldpostubersicht eingetragen (hier falschlich zunachst als 1.-3.Kompanie / Pol.Freiw.Btl.Griechenland bezeichnet).

I.Pol.Freiw.Btl., Athen (Fpnr.44566)
II.Pol.Freiw.Btl., Volos (Fpnr.47316)
III.Pol.Freiw.Btl., Verria (Fpnr.45542)

Nach der Raumung Griechenlands traten im Dez.1944 die Bataillon I und III als III. und II.Btl. zum Polizei Rgt. Nagel (KdO.Athen).

Quelle: Waffen-SS und Ordnungspolizei im Kriegseinsatz 1939-1945 - Tessin und Kannapin.

Postschutz.
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline Postschutz

  • "Supporter"
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1515
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #2 am: 03. Januar 2009, 00:06:38 »
@Name301

ich denke und hoffe das macht dir die Arbeit etwas leichter! Der Brief ist von, wie es aussieht, einen Italiener bei das I.Polizei-Freiwilligen Bataillon, eingesetzt im Raum Athen. Das Datum vom Oktober 1944 passt auch noch dazu.

Postschutz.
« Letzte Änderung: 03. Januar 2009, 00:38:07 von Postschutz »
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #3 am: 03. Januar 2009, 00:11:15 »
Vielen Dank für die Info.


Ich dachte, dieses Bataillon würde aus Griechen bestehen mit deutschem und/oder italienischem Rahmenpersonal.

Waren dort keine Griechen dabei?
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline Postschutz

  • "Supporter"
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1515
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +3/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #4 am: 03. Januar 2009, 00:19:11 »
Laut meine Unterlagen waren keine Griechen (allerdings grossere Zahlen) bei diese Bataillonen, also nur deutsche und Italienern.
Griechen wurden allerdings doch eingesetz bei der Ordnungspolizei (zum Beispiel die sogenannte Evzonen-Regimenter, sowie nationalgriechische Freiwilligen-Bataillone und sogar mazedonische Freiwilligen-Bataillone).

Postschutz.
Autor des Buches "Der Feldpostverkehr der Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg - Eine  historische und postalische Gesamtschau"

Mitautor des Buches "Der Postschutz und Postluftschutz im 3. Reich und den besetzten Gebieten"

Offline name301

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1171
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #5 am: 03. Januar 2009, 00:34:09 »
Schade,

dann ist der Begriff Freiwilligenbataillon wohl etwas irreführend, denn dass die Deutschen oder die Italiener dort freiwillig gedient haben, ist wohl auszuschließen.

@Postschutz
Vielen Dank für Deine Infos
Fliegende Einheiten, Stalingrad, Kessel, Zensur, Feldpost aus 45

Offline topstar229

  • "Supporter"
  • Feldpostdirektor
  • *
  • Beiträge: 2521
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +11/-1
    • Feldpostsammelstelle
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #6 am: 03. Januar 2009, 07:34:02 »
Freiwilligen passt aber zu Italien in 1944. 1943 war Mussolini gestürzt und war Italien als Achsenmacht für Deutschland verloren. Teile der Italienischen Armee gingen auch in Kriegsgefangenschaft. Da kann ich mir vorstellen dass es unter den Italienern weider Frewillige gegeben hat für Dienstleistung in deutschen Polizeieinheiten.

Offline U-Boot-Fan

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 227
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #7 am: 03. Januar 2009, 15:06:48 »
Hallo Kai.
Ich habe auch noch etwas gefunden.
Polizei-Freiwillig.Btl.1
Kdr.Major Mahner / Athen
671 Mann,davon 86 Deutsche,der Rest Italiener

Quelle:Die Deutsche Feldpost in Griechenland.
Band 1 / Byron Tesapsides

Gruß Manfred

Offline hw33175

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1153
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +1/-0
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland deutsches Rahmenpersonal
« Antwort #8 am: 16. März 2015, 21:17:04 »
Hallo!
Hier 2 Belege zu dem Thema von einem Hauptwachtmeister vom deutschen Rahmenpersonal:
Fp. Nr.: 44566B v. 25.3.44 = Pol. Freiwilligen Btl. I mit dem Briefstempel der Fp. Nr.: 11497 = Befh. d. Ordnungspolizei Griechenland
Fp. Nr.: 44566B v. 27.7.44 "d" = Pol. Freiwilligen Btl. I mit dem Briefstempel einer Lw.-Einheit beim LGPA Wien, verm.  L 53?3?

Es liegt noch ein Brief v. 21.6.44 "d" mit Fp. Nr.: 44566B vor, der vorn den Briefstempel der Fp. Nr.: 44566A trägt.

HW33175

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1015
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Feldpost-Angebote
Re: Polizei Freiwilligenbataillon Griechenland Italiener
« Antwort #9 am: 08. Januar 2020, 17:34:36 »
Hallo zusammen,

ich kann noch einen Italiener vom III. Btl. beitragen. Faltbrief von 45542, von Ende Februar 1945. Da Griechenland zu der Zeit nicht mehr deutsch besetzt war, würde mich interessieren wo die Einheit im Februar war, habe dazu leider nichts gefunden.

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost
Tauschmaterial auf meiner HP You are not allowed to view links. Register or Login

 

Powered by EzPortal