+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

30 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Funknachrichtenkarten Festung La Rochelle  (Gelesen 1946 mal)

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Funknachrichtenkarten Festung La Rochelle
« am: 03. April 2009, 18:21:25 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 3.02. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde. Dieser Kartentyp ist bei den Festungen Lorient und St.Nazaire der Typ 2.02. Warscheinlich waren die Kartenvordrucke in Wiesbaden sehr knapp geworden und man bezog aus Bernau sicherheitshalber andere welche dann auch parallel zu denen in Wiesbaden benutzt wurden, bis der Kartenaufdruck allgemein geändert/ergänzt wurde. Bekannt sind diese Karten nur aus 10.44 von Royan und La Rochelle.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2009, 08:30:34 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re:Funknachrichtenkarten Festung La Rochelle
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2009, 08:39:21 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 3.03. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde. Mit Stempel Wiesbaden vom 24.10.44 und eingestempeltem Briefstempel.
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

 

Powered by EzPortal