+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

46 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Festung St.Nazaire  (Gelesen 6096 mal)

Offline Feldpostmeister_at

  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 979
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Festung St.Nazaire
« am: 25. Juli 2007, 07:43:06 »
Festung St.Nazaire

You are not allowed to view links. Register or Login

Feldpostmeister_at
Feldpostmeister_at

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #1 am: 03. August 2007, 11:56:26 »
Hier einen Brief aus der Festung St.Nazaire von der FpNr.M 55007= 10.Minensuchflottille vom 21.10.44 ohne Zensur.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:32:23 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #2 am: 03. August 2007, 12:00:31 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 2.00. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:36:51 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #3 am: 03. August 2007, 12:03:10 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 2.02. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde. Man beachte bei diesen beiden Karten das bei der einen die Abrisskante oben und bei der anderen unten ist.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:34:10 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #4 am: 03. August 2007, 12:06:37 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 2.03. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde. Bei diesem Typ wurde auf der Rückseite der bei den Typen 2.02 a-c zugestempelten passus mitgedruckt.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:35:08 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #5 am: 03. August 2007, 12:17:13 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 2.04a. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde.Dieser Typ ist schon sehr ähnlich den Gemeinschaftstypen der Funknachrichtenkarten aus den Atlantikfestungen. Bei dem Typ 2.04a ist im Gegensatz zum Typ 2.04 der passus "durch Brief" gestrichen und mit dem passus "durch Postkarte im Telegrammstil" im Stempelzusatz geändert worden. 
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:35:36 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #6 am: 03. August 2007, 12:20:52 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 4.01. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde.Dies ist der entgültige Typ der Funknachrichten der Atlantikfestungen. Dieser wurde zwar auch noch etwas verändert aber im großen und ganzen ist er so gebliebnen. Ander Typen hierzu unter Funknachrichten für alle Festungen.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:36:03 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #7 am: 11. Januar 2009, 19:47:10 »
Hier ein Beispiel des Vordrucktyp 2.05. nach Band 167 Neue Schriftenreihe der Poststempelgilde.Dies ist der bislang letzte Typ der Funknachrichten von Lorient und St.Nazaire. Dieser wurde insoweit geänder das in der Kopfzeile nicht mehr nur "Datum des Poststempels" steht sondern im zuge der Postleitzahleneinführung zusätzlich darüber "(1) Berlin W35". Der Vordruck in der oberen Zeile ist im Wortlaut gleich dem Typen davor. Der Text unter dem Funkgruß wurde wieder etwas abgeändert und nochmals ergänzt.

Bodo35
« Letzte Änderung: 11. Februar 2012, 19:36:25 von Bodo35 »
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

Offline Bodo35

  • Administrator
  • Feldpostamtsrat
  • *
  • Beiträge: 1647
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +4/-2
  • Suche alles über die Monsun U-Boote
Re: Festung St.Nazaire
« Antwort #8 am: 11. Februar 2012, 19:28:54 »
Hier ein finde ich sehr interessanter Brief aus der Festung St. Nazaire der Feldpostnummer M22742=Marine-Flak-Abt. 809 vom 16.08.44. Der Beleg ist ohne Zensur und der Feldpostnormstempel hat den ub Ib. Im Handbuch ist hier nur vom ub b die Rede oder DRP/Tarnstempel. Leider ist der Beleg ohne Inhalt.

Gruß
Bodo35
Sammelgebiete: Alle über die Monsun U-Boote und Funknachrichtenkarten aus eingeschlossenen Atlantik-Festungen. Desweiteren gute Kriegsgefangenenpost aus allen Gewahrsamsländern.

 

Powered by EzPortal