+-

Hauptmenü

Forum

Neuesten Beiträge

Anmeldung für die Supporter Mitgliedschaft

Statistik

Wir stellen uns vor

Nutzungs-/Allg. Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung

Impressum

Usermenü

Willkommen, Gast.
Bitte einloggen oder registrieren.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Mitglieder Online

14 Gäste, 0 Mitglieder

Autor Thema: Vignetten  (Gelesen 3909 mal)

Offline Feldpost-Admin

  • Administrator
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 916
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
Vignetten
« am: 24. Juli 2007, 18:10:50 »
Auch während des Zweiten Weltkrieges wurden im Reichsgebiet und in den besetzten Gebieten Vignetten hergestellt, die zum Teil auf Feldpostsendungen Verwendung fanden.

Vignetten und Vignetten - Blocks sind privat hergestellt und vertriebene Drucke - oft mit einer "Wertangabe" -, aber ohne postalische Frankaturkraft.

Als ursprüngliche Absicht beim Verbrauch von Vignetten im Postverkehr war die Verwendung als Verschlußetiketten erwünscht. Bei der Verwendung von Vignetten auf Anschriftenseiten von Privatpost neben der erforderlichen Frankatur auf Feldpost neben oder an Stelle der Zuschlagesmarken bzw. Zulassungsmarken bzw. Freigebühr, wurde eine Abstempelung der Vignetten durch den Tagesstempel des Aufgabepostamtes ermöglicht, wodurch die abgestempelten Vignetten jedoch keinenfalls eine postalische Bedeutung erhielten.

Gefälligkeitsabstempelungen mit Feldpost-Tagesstempel, Stempeln der DRP (Deutschen Reichspost) sowie Dienst- und Briefstempeln von Wehrmachtseinheiten im Feldpostverkehr "Front-Heimat" sind üblich, wobei der Begriff einer "bedarfsmäßigen Verwendung" sicher keine Anwendung finden kann.

Erlöse aus dem Verkehr von Spenden-Vignetten kamen den herausgebenden, wohltätigen Organisationen zugute, vielfach erfolgte der Verkauf auch zugunsten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).
Meine Sammelgebiete:
Alles zum Thema „ Feldpost Normhandstempel-Kreisstempel 28mm-Form 01 (Fa)
R-Briefe und Dokumente zum Thema R-Briefen,
Kurlandbelege und Dokumente über Kurland
--------------------------------------------------
Zu erreichen bin ich unter folgenden Messenger:
Sykpe: markus_ludwigshafen

bootmanager

  • Gast
C. Verschluß - Vignetten
« Antwort #1 am: 24. Juli 2007, 18:12:18 »
Hier zu sehen Briefe aus Ulm.
der Beob.Ers.Abt.5-1.Batterie um 1941
Briefe tragen 2-3 Vignetten auf der Rückseite.
Wie mir bekannt ist : diese Vignetten waren auf Rollen.

MFG
Bootmanager

Habe ev. einen Beleg zum tauschen gegen andere Vignette a.B.

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 995
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Feldpost-Angebote
Re: Vignetten
« Antwort #2 am: 24. Juli 2007, 18:12:57 »
Servus!

Kannst du vielleicht ein genaueres Bild einer Vignette einstellen?
Ich kann da nicht viel erkennen!

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost
Tauschmaterial auf meiner HP You are not allowed to view links. Register or Login

bootmanager

  • Gast
Re: Vignetten
« Antwort #3 am: 24. Juli 2007, 18:13:44 »
Hallo , daflocki007.
Die Marke ist im Handbuch S. 364 als :

C. Verschluß - Vignetten
1.
2. Rollenmarken ,zweiseitig gezähnt .Adler ohne Hk
3.
abgebildet.

Ich dachte das die Verwendung der Marke als Foto deswegen Interessanter ist.

Mich würde interessieren warum diese Marke ?
Ich kann keinen Sinn der Marke erkennen.

MFG

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 995
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Feldpost-Angebote
Re: Vignetten
« Antwort #4 am: 24. Juli 2007, 18:14:21 »
Welches Handbuch?
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost
Tauschmaterial auf meiner HP You are not allowed to view links. Register or Login

bootmanager

  • Gast
Re: Vignetten
« Antwort #5 am: 24. Juli 2007, 18:15:07 »
Das Handbuch trägt den Namen eines Teil`s Deiner Hompage.

Feldposthandbuch
Eigendlich das erste oder 2 Buch von vielen anderen das man so
haben sollte.

Ohne Information kann man Feldpost horten aber nicht sammeln .

MFG
Hans

Offline daflocki007

  • "Supporter"
  • Feldpostinspektor
  • *
  • Beiträge: 995
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Feldpost-Angebote
Re: Vignetten
« Antwort #6 am: 24. Juli 2007, 18:15:54 »
Schreib doch bitte mal den genauen Titel mit Verlag, Autor,...

Ohne Information kann man Feldpost horten aber nicht sammeln .
Kommt drauf an, was man sammelt? Sammelt man nur bestimmte Einheiten und nicht nach philatelistischen Merkmalen reicht eigentlich der Kannapin!

daflocki007
Flo
Immer auf der Suche nach Fallschirmjäger-Feldpost
Tauschmaterial auf meiner HP You are not allowed to view links. Register or Login

Offline Feldpostleitstelle

  • "Supporter"
  • Feldpostsekretär
  • *
  • Beiträge: 717
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
  • Feldpostleitstelle
Re: Vignetten
« Antwort #7 am: 11. August 2007, 19:03:34 »
Diese Vignetten waren als reine Verschluß-Marken gedacht, kommen aber überwiegend als philatelistische Spielereien vor.

Im Anhang nochmals beide als Abbildung.

Feldpostleitstelle
Karl-Heinz Utz
Mein Sammelgebiet die "Stummen Stempel" der Feldpost
und Heimatsammlung alles von der SS-Kaserne Ellwangen

Offline Tiger213

  • Feldpostoberrat
  • *
  • Beiträge: 2184
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +2/-2
Re: Vignetten
« Antwort #8 am: 19. August 2007, 23:05:13 »
Hallo,
Hier nochmal eine Vignette , für das sie gedacht war ;D
« Letzte Änderung: 28. August 2009, 16:12:06 von Bodo35 »
Heimatraum (München/Bayern)
Stempel aller Art und Form

Offline Stalingrad

  • Feldpostschaffner
  • *
  • Beiträge: 140
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +0/-0
    • Untergang der 6. Armee im Kessel von Stalingrad.
Re: Vignetten
« Antwort #9 am: 22. November 2007, 20:26:59 »
Hallo,

hier noch einige Vignetten.


Konrad
(Stalingrad)
« Letzte Änderung: 28. August 2009, 16:12:40 von Bodo35 »
Stalingrad, Inselpost
Besonderheiten

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1077
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Re: Vignetten
« Antwort #10 am: 16. März 2013, 07:56:37 »
Beim letzten Kauf waren auch drei Vignetten auf
Briefen/Karte dabei, wobei ich eine als Verschluss-
und die anderen zwei als Zier-Vignetten oder
später angebrachte, einreihen möchte.

mfg Hans
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

Offline fp123

  • "Supporter"
  • Feldpostoberinspektor
  • *
  • Beiträge: 1077
  • Bewertung für Tausche/Verkaufen: +5/-0
Vignetten
« Antwort #11 am: 02. August 2017, 08:45:50 »
Beim letzten Konvolut waren unter anderem
wieder ein paar Propaganda- und Werbevignetten
dabei.

mfg
Hans
« Letzte Änderung: 02. August 2017, 08:47:22 von fp123 »
Geschichte der deutschen Feldpost (1938 -1945) .....was mir gefällt.

 

Powered by EzPortal